Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2015 angezeigt.

Halloween mit schaurig-schönen Momenten

Bild
Bookshouse-Autorinnen sorgen für schaurig-schöne Momente. Das kann ich bezeugen!



Als langjähriger Kostümfan feiere ich natürlich auch Halloween mit allem Drum und Dran: Gruseldeko, Ekelbüfett, Süßes-sonst-gibts-Saures-Marsch durch die Nachbarschaft und natürlich einer passenden Lektüre. Dieses Jahr habe ich mich mal bei meinen Kolleginnen vom Bookshouse-Verlag umgesehen und möchte euch Lia Haycrafts "Mondtochter" ganz besonders an Herz legen. Den zweiten Band der Reihe, "Mondschwinge", habe ich vor ein paar Tagen vorgestellt und Lia dazu interviewt (hier). Das hat mich neugierig gemacht. Der Mond und die anderen Elemente, um die es hier auch geht, haben immer etwas mystisches, sagenumwobenes, das einen leise schauern lässt:
"Dicke Wolken hingen am Himmel. Die Grabsteine waren nur als vage Umrisse zu erkennen. In diesem Moment riss die Wolkendecke auf und die Blätter der Ahornbäume malten im Mondlicht tanzende Muster auf den Weg. Lucija blieb stehen, holte tie…

Christa Kuczinski und ihre Werwölfe machen neugierig

Bild
Christa Kuczinski, eine weitere liebe und tolle Kollegin aus dem bookshouse Verlag, lebt nach einem wundervollen Leitspruch. Ihre Lieblinge sind die Werwölfe, allerdings keine normalen. Ich als Vampirfan stehe den haarigen Gesellen ja eher ablehnend gegenüber, aber Christa hat es bei unserem Interview wirklich spannend gemacht und nun bin ich neugierig ...


Blogger gesucht für Team Nachtahn!

Bild
Im Dezember erscheint der vierte und letzte Teil meiner "Nachtahn"-Reihe um den Vampir Dorian Fitzgerald, Louisa und die anderen Nachtahn-Vampire. Da ich es mit diesen Reihenabschluss gebührend krachen lassen will, suche ich Blogger, die Lust haben, mir dabei zu helfen.




"Blutsühne - Nachtahn 4" Erscheinungsdatum: voraussichtlich 04.12.2015

Worum geht es in der "Nachtahn"-Reihe?


Klapptentext "Mächtiges Blut - Nachtahn 1":
Die junge Louisa wird seit einem Überfall von Angstzuständen geplagt und hat das Gefühl, ihr Leben nicht mehr unter Kontrolle zu haben. Als sie den geheimnisvollen Dorian kennenlernt, ahnt sie zunächst nicht, was sich hinter seiner schönen und wohlhabenden Fassade verbirgt. Hartnäckig erobert er ihr Herz, doch schon bald gerät sie in die Fänge seiner Feinde: Vampire, die es auf sein einzigartiges, mächtiges Blut abgesehen haben. 
Wird sie diese neuerlichen Schrecken überstehen oder wieder dem Alkohol verfallen? Vielleicht sollte sie s…

Rezension "Bluterben - Nachtahn 2" #Vampirroman

Bild
Klammheimlich ist eine neue Rezension zu meinem Vampirroman "Bluterben - Nachtahn 2" aufgetaucht, die ich Dir super gern zeigen möchte:

Steffi von Somayas Buchwelt schreibt:
"Am Anfang der Geschichte habe ich schnell gemerkt, was ich an Dorian schon in Band 1 sehr gerne mochte und beim Lesen nun schon fast das Gefühl hatte ihn vermisst zu haben: Sein Sarkasmus mit deutlichem Hang zur Arroganz. Besonders in den ersten Kapitel brachte er mich mit den Differenzen zwischen Gesagten und Gedachten oft zum Schmunzeln. Obwohl er oft so handelt, dass man es moralisch als falsch abtun müsste, schaffte die Autorin es immer wieder, mir begreiflich zu machen, warum er es eben so handhabt und warum es auch (in seinen Augen) in Ordnung ist. Aber Sandra Florean schaffte es sogar, mir Antagonisten zeitweilig mehr oder weniger sympathisch zu machen, daher sollte mich das nicht wundern.

Wenn ich Bluterben auch als etwas schwächer empfunden habe als Mächtiges Blut, bleibt die Reih…

Lia Haycrafts Welt der Mondtöchter und Mondsöhne

Bild
Mit ihrer Reihe "Die Nacht der Elemente" hat Lia Haycraft eine komplett neue Welt erschaffen und sich mal nicht den typischen Übernatürlichen angenommen, sondern eine ganz neue "Spezies" erschaffen: die Mondtöchter und Mondsöhne. Auch privat ist sie schon viel herum gekommen, hängt an einem Ort aber besonders. Welcher das ist und was genau Mondtöchter sind, erfahrt ihr hier:

Autorinnen und Familie - letzter Teil

Bild
Kommen wir zum letzten Interview meiner großen "Autorinnen und Familie: geht das?"-Umfrage. Viele Frauen haben wir bisher kennengelernt und gehört, wie sie das Schreiben und die Familie unter einen Hut bekommen. Mich interessiert allerdings auch die Gegenseite. Wenn Partner von Autorinnen Lust hätten, mit mir über ihre Sicht der Dinge zu sprechen, bitte melden! Ich stelle die Antworten gern auch anonym ein. Einfach einen Kommentar hinterlassen oder mir eine E-Mail schreiben. Danke!

Nun komme ich zu Kate Sunday, eine bookshouse-Kollegin, die ich bisher nur über das Internet kenne und hoffentlich bald persönlich treffen werde.

Sonderpreis! "Mächtiges Blut" für nur 99 Cent!

Bild
Der bookshouse Verlag hat bis Sonntag, 18.10.15, eine Sonderpreisaktion gestartet, bei der es ausgewählte Titel für nur 99 Cent gibt! Ihr Leser habt auf Facebook darüber abgestimmt und "Mächtiges Blut - Nachtahn 1" auf den ersten Platz katapultiert! Vielen Dank dafür!

Wer den ersten Band meiner Nachtahn-Reihe noch nicht kennt: HIER SCHNELL ZUGREIFEN



Auch bei meinen Kolleginnen lohnt sich allerdings ein schnelles Zugreifen. Warum, erzählen sie euch selbst:

Liebe Liane Mars, in jedem Band deiner Reihe wird eine andere Protagonistin die Hauptperson spielen. Natürlich gibt es auch einen männlichen Gegenpart. Bist du in einen von denen ein bisschen verschossen?

Oh, äh ... ein bisschen in Brahn, glaub ich. Vielleicht lasse ich ihn deshalb auch erst in Band 3 zu seiner Herzensdame finden - dann ist er nämlich noch ein bisschen länger Single in meinen Gedanken. Wobei ... Keelin ist ja so der geheimnisvolle Typ, der hat auch was. Tristan, wichtig in Band 2, ist der nette Schwiege…

Coverenthüllung

Bild
Endlich ist es da und ich darf es allen zeigen!

Das Cover zum vierten und letzten Band der "Nachtahn"-Reihe "Blutsühne"


Innere Unruhe plagt die junge Vampirin Louisa. Der Hunger äußert sich bei jedem Vampir anders und ist schwerer zu kontrollieren als die Blutgier. Auch wenn ihr geliebter Dorian alles unternimmt, um ihr diese letzte quälende Last zu nehmen, ahnt Louisa, dass nur einer ihr helfen kann. Der ist allerdings weit. Sie hat ihn aus ihrem Leben verbannt, und ist sich nicht sicher, ob erje zurückkehren wird …Auch der 4. Band entführt Sie in die düstere Welt der Nachtahne, in der Vampir noch Vampir ist! 
Ist es nicht wunderschön?

FRAGE an alle BLOGGER!

Heute brauche ich mal eure Hilfe.

Leider verfüge ich als relativ unbekannte Autorin eines Kleinverlages nicht über das nötige Budget für große Werbeaktionen, möchte aber dennoch eine weitere Bloggeraktion starten. Deshalb meine Fragen: Womit könnte ich denn auch mit kleinem Geld einen Anreiz schaffen? Auf was legst Du als Blogger wert? Was würde Dir gefallen oder für Dich Anreiz sein, bei meiner Bloggeraktion mitzumachen?

Schreibt mir bitte.

Danke!

Eure Sandra

Neues von der Bucon in Dreieich #bucon30

Bild
Stars der Fantasy in Dreieich - 
30. Festival der phantastischen Literatur zur Frankfurter Buchmesse
Deutsche Science Fiction & Fantasy-Literatur-Szene trifft sich in Dreieich-Sprendlingen bei Frankfurt/Main zum 30. Buchmesse Convent - Kooperation mit den Bürgerhäusern Dreieich - Phantastische 56 Stunden Programm an einem Tag
Frankfurt/Dreieich. Zum 30. Mal treffen sich Fans von Science Fiction & Fantasy auf dem Buchmesse Convent (BuCon), Deutschlands führender Independent-Convention für phantastische Literatur. Dieses von der Messe unabhängige Festival des phantastischen Genres mit über 600 Besuchern findet am 17. Oktober 2015

Sara Hill und ihre Dämonen

Bild
Sara Hill trifft mit ihren Dämonen aus ihrer "Demon Chaser"-Reihe genau meinen Geschmack. Auch sie mag Serien wie Supernatural, Buffy oder Underworld. Deshalb musste ich unbedingt mal einen tieferen Blick auf diese Reihe aus dem bookshouse Verlag werfen und hab der Autorin ein paar dämonische Fragen gestellt.





Vampire vs Elfen - Kobrin gegen Nachtahn

Bild
Vampire und Elfen, zwei Spezies, über die schon viel geschrieben und noch mehr spekuliert wurde. Mein Vampir Dorian, Held der „Nachtahn“-Reihe, ist tatsächlich auf einen Elfen gestoßen. Im Einkaufszentrum! Bekannt wurden diese Elfen durch die Bücher von Caroline Brinkmann, "Kobrin" und "Alania".  Allerdings entwickelte sich diese Begegnung höchst unerfreulich ….

20 Sekunden Goethe Spendenaktion

Bild
Bei Tom Orgel habe ich die Aktion 20 Sekunden Goethe zum ersten Mal gesehen und war begeistert! Deshalb habe ich das allererste Eigenvideo gedreht und mache mit. Worum geht es? Hier Tom Orgels Erläuterungen zu dieser tollen Spendenaktion, die ich mir der einfachheithalber gemopst habe:


"20 Sekunden Goethe als Spendenaktion
Die Aktion #15secondshakespeare ist großartig.
Vor einigen Tagen hat der Schauspieler David Fynn den Hashtag ins Leben gerufen, als er fand, dass der Text zu “Fresh Prince of Bel Air” ein wenig mehr Shakespear’sches Drama braucht.
Er hat dieses Dramatische 15-Sekunden-video aber nicht einfach so hochgeladen, sondern andere Schauspieler nominiert, seinem Beispiel zu folgen – und seitdem rezitieren vor allem Schauspieler, aber auch Musiker, Produzenten und andere Prominente populäre Popsongs (oder Bob den Baumeister) in Shakespear’schem Pathos.
Was aber als bloßer Ulk anfing, hat sich inzwischen zu einer Charity-Aktion gemausert, denn die meisten der Beteiligten ru…

Buchmarketing: Zielgruppendefinition leicht gemacht

Bild
Am Anfang jeder (Buch) Marketingstrategie sollte die Zielgruppendefinition stehen. Warum es so wichtig ist, Deine Zielgruppe zu definieren und wie Du es machen kannst, das erzähle ich Dir heute.

Zielgruppendefinition - was genau heißt das?
Bei der Zielgruppendefinition geht es vor allem darum, Dich und Dein Buch in den Hintergrund und den potenziellen Leser in den Vordergrund zu rücken. Vergiss Verkaufszahlen, Rankings, etc und denke an den Menschen, den Du erreichen möchtest.
Bevor Du also loslegst, solltest Du Dir ganz genau überlegen, wen Dein Roman interessieren könnte. Das klingt einfach? Ist es auch. Das Schwierige ist, diese Zielgruppe möglichst präzise auszuarbeiten. "Leser von 9 bis 99" ist da nicht ausreichend, wie Du Dir vielleicht denken kannst. Auch die Phrase "Für Frauen, aber Männer können es auch lesen" ist zwar nett, wird Dich aber werbetechnisch nicht weit bringen.