Posts

Es werden Posts vom November, 2018 angezeigt.

Welches Monster bist Du?

Bild
Die große Mitmach-Aktion rund um die Welt meiner Seelenspringerin zum Lachen und Spaß haben

Einige von euch haben es ja schon mitbekommen, euch anderen will ich es aber nicht vorenthalten. Ab 20.11. werden die Monster los sein! Nicht nur hier bei mir, sondern überall. Und Du kannst dabei sein!
Schlüpfe für einen Moment in die Rolle Deines Monsters, erzähle oder zeige Deine lustigen Erlebnisse (Achtung: Lachkrampf-Alarm) und sichere Dir die Chance auf den Monster-Hauptgewinn bestehend aus **1 signierten Taschenbuch der Seelenspringerin-Reihe nach Wahl plus diverse Goodies und einer Überraschung **
Fordere jetzt Dein persönliches Monster an und sei dabei! Einfach eine E-Mail an mich schicken oder einen Kommentar hinterlassen.
#WelchesMonsterBistDu#DieSeelenspringerin

Jetzt schon an Weihnachten denken ...

Bild
und ein signiertes Buch verschenken.

Bücher sind als Geschenk immer willkommen, doch mit einer persönlichen Widmung des Autors werden sie zu etwas ganz Besonderem. Deshalb biete ich alle meine Print-Ausgaben auch zum Direktbestellen bei mir an und widme sie gern auf die zu beschenkende Person.

Bestellen geht ganz bequem überE-Mail. Geben Sie Ihre Adresse und den Titel an, dann bekommen Sie von mir eine Mail mit den Zahlungsmodalitäten. Die Preise der Bücher entsprechen denen in sämtlichen Onlinegeschäften (Buchpreisbindung), Zahlungsmöglichkeiten sind Überweisung und Paypal. Mehr Informationen und Leserstimmen zu meinen Büchern gibt es hier: Veröffentlichungen

Coverenthüllung "Familienbande"

Bild
Die Newsletter-Empfänger durften es ja schon sehen. Jetzt seid ihr dran. Hier kommt das neue Cover aus meiner Seelenspringerin-Reihe und ich bin echt gespannt auf eure Reaktionen. Bisher waren sie nämlich sehr unterschiedlich. Darum geht es in "Familienbande": »Zum ersten Mal war da jemand, der ihre Zerrissenheit verstehen konnte und der in ihrer Welt lebte. Einer Welt, in der sie bisher allein gewesen war.«
Bei einem Seelensprung erlebt Tess den Tod eines jungen Mannes. Als sie und Polizist Jim dessen Eltern damit konfrontieren, streiten die ab, etwas von der Andersartigkeit ihres Jungen zu wissen. Tess fühlt sich an ihre Eltern erinnert, die ebenfalls mit ihrer ungewöhnlichen Fähigkeit, in die Seelen der Übernatürlichen springen zu können, überfordert sind. Seit jeher fühlt sie sich verloren und fragt sich, woher diese Begabung stammt.
Ein schicksalhafter Besuch bringt sie nun der Wahrheit näher, als sie je zu hoffen gewagt hatte: Endlich bekommt Tess die lang ersehnten Antwor…