Posts

Es werden Posts vom Juni, 2013 angezeigt.

Nun ist es amtlich - der Titel meines Debütromans!!

Nachdem ich rasend schnell einen Verlagsvertrag bekommen habe, mühsam einen neuen Titel gesucht und das Manuskript abgeliefert hatte, musste ich mich erst einmal in Geduld üben. Gar nicht so leicht, wenn man so ungeduldig ist wie ich.
Aber nun darf ich voll Stolz und Freude verkünden, dass der Titel vom Verlag frei gegeben und bereits auf meiner Autorenseite beim Bookshouse Verlag veröffentlicht wurde!


Ihr dürfte euch also im Frühjahr auf  Band 1 "Mächtiges Blut"  meiner ersten eigenen Vampirreihe "Nachtahn" freuen! 

In diesem Sinne noch eine winzig-kleine Leseprobe aus meinem Debüt (unlektoriert und unkorrigiert): 


"... Ich probierte einiges aus, band dann aber nur den oberen Teil meiner Haare zurück. Keine Ahnung, warum sie nicht auf lange Haare stand, aber nun sah ich ein bisschen aus wie dieser Fußballer auf dem Foto. Nur blasser. Und ich konnte kein Fußball spielen. Aber dafür war ich unsterblich. Ich würde sagen, eins zu null für den Vampir. ..."

Neulich im Spielzeugladen

Bild
Wenn man Kinder hat, erlebt man "andere" Dinge. Letztens hab ich noch zwischen Feen und Kobolden den größten Erdbeerkuchen der Welt bestaunt (oder zumindest Schleswig-Holsteins), und vor ein paar Tagen stieß ich beim Kauf eines Geschenkes für ein anderes Kind auf das hier: 


Ein Playmobil-Vampirpärchen! 
Ich war begeistert! Vor allem, weil Herr Dracula sogar eine Tolle à la Elvis oder Edward Cullen hat!
Na klar mussten die mit. Für mich, auch wenn meine Kleine mir sonderbare Blicke zuwarf und meinte "Du bist eine Mama und kein Kind". Jetzt stehen sie zusammen mit ihrem kleinen goldenen Kerzenhalter auf meinem Klavier. Ach, Playmobil, ich danke euch ;)