Posts

Es werden Posts vom Februar, 2017 angezeigt.

Mut zur Nische - Phönix von Ann-Kathrin Karschnick

Bild
Im Rahmen der neu gestarteten Aktion Mut zu Nische wollen an jedem letzten Tag im Monat Bücher abseits des Mainstream, sogenannte Nischenbücher, näher unter die Lupe nehmen, sie durchleuchten und ins rechte Licht rücken - und natürlich Lust auf sie machen. 

Was Nischenbücher sind und wie diese Aktion abläuft, könnt ihr HIER nachlesen.



Diesen Monat ist "Phönix - Tochter der Asche" von Ann-Kathrin Karschnick an der Reihe. Ich kenne Ann-Kathrin Karschnick durch viele gemeinsame Veranstaltungen und Lesungen. Sie ist wie ich Nordlicht und ein echter Profi im Verlagsgeschäft. Ihr "Phönix" besticht vor allem durch eine ausgefallene Idee und dem schönen Genre-Mix aus Fantasy, Dystopie, Teslapunk, Abenteuer und Krimi und hat sogar schon den begehrten Deutschen Phantastik Preis in der Kategorie "Bester deutscher Phantastikroman" gewonnen.
Ich habe das Buch bereits vor etwa zwei Jahren gelesen und mich gefreut, dass es nun im Rahmen von "Mut zur Nische" näher…

Teasertime: Die Seelenspringerin - Machtspiele

Bild
~~ Teastertime ~~
Wie versprochen, gibt es hier ein kleines Zitat aus Band 2 von "Die Seelenspringerin - Machtspiele": "Erschöpft und mit zitternden Muskeln kam Tess zu Hause an. Die Lampe des Anrufbeantworters blinkte.»Miss Billington. Octavian hat mich gebeten, Ihnen mitzuteilen, dass er Sie direkt nach Sonnenuntergang zu dem versprochenen Treffen abholen lassen wird. Octavian würde es sehr begrüßen, wenn Sie es einrichten können. Ich soll Ihnen noch sagen, dass Ihr gemeinsamer Ausflug ins Royal Remington Theatre gehen wird und Sie sich dem Anlass entsprechend kleiden möchten.« Es wurde still, ohne dass der Sprecher, den Tess als Rufus, Octavians rechte Hand, erkannte, aufgelegt hatte. »Ein Nein wäre übrigens eine Beleidigung.«
Es klickte und das Blinken erlosch. Tess stöhnte. Dieses Treffen hatte die vergangenen Wochen wie ein Damoklesschwert über ihr gehangen. Nun war es herabgesaust und hatte sie eiskalt erwischt. ..."Es klickte und das Blinken erlosch. Tess stöh…

Valentins-Rätsel Auflösung

Bild
Hier kommt dann nun die Auflösung unseres schönen Valentins-Rätsels:

4 stammt aus: „La Vita Seconda – Das zweite Leben“ von Charlotte Zeiler
3 aus: „Königreich zu verschenken“ von Nicole Nicole Gozdek
1 aus: „Die Seelenspringerin – Abgründe“ von mir
5 aus: „Rockherz: Love and Rock’n’Roll“ von Andie F. Andersson (alias Alexandra Fischer)
2 aus: „Finleys Reise nach Andaria“ von Lillith Korn





Valentins-Rätsel mit Gewinnspiel

Bild
Einen schönen Valentinstag euch allen! 
Für den romantischsten aller Tage haben meine Kolleginnen Charlotte Zeiler, Nicole Gozdek, Lillith Korn und Alexandra Fischer und ich uns etwas ganz Besonderes überlegt - ein Valentinsrätsel samt Gewinnspiel.

Es gibt jede Menge Liebeserklärungen unserer Protagonisten. Welches Zitat stammt wohl aus welchem Roman? Könnt ihr es erraten??

Um folgende Bücher geht es:


A: „La Vita Seconda – Das zweite Leben“ von Charlotte Zeiler​
B: „Königreich zu verschenken“ von Nicole Nicole Gozdek​ 
C: „Die Seelenspringerin – Abgründe“ von mir
D: „Rockherz: Love and Rock’n’Roll“ von Andie F. Andersson (alias Alexandra Fischer​)
E: „Finleys Reise nach Andaria“ von Lillith Korn​
Unter allen richtigen Einsendungen verlose ich ein E-Book nach Wahl  entweder "Die Seelenspringerin - Abgründe" oder eins aus der "Nachtahn"-Reihe oder "Schattenrot".



Die Auflösung gibt es dann morgen. Ich bin gespannt, wer alles richtig liegt.

Rechtliches:
Das Gewinnspiel l…

Textschnipsel aus "Die Seelenspringerin - Machtspiele"

Bild
Guten Morgen zusammen,
habt ihr Lust auf einen kleinen Textschnipsel zu "Die Seelenspringerin - Machtspiele"? Dann möchte ich euch heute eine Nebenfigur vorstellen - ohne zu viel zu verraten ... (Text ist unlektoriert und unkorrigiert, da sich Band 2 noch im Lektorat befindet): "Der Größte von ihnen legte ganz langsam seinen Hammer beiseite und kam auf sie (Tess und Gabbi) zu.Er war bestimmt über einen Meter fünfundneunzig groß, blond und hatte aufmerksame graue Augen. Seine langen Haare waren seitlich am Kopf zu kunstvollen Zöpfen geflochten und im Nacken zu einem Pferdeschwanz zurückgebunden. Er sah gut aus. Auf eine wilde, männliche Weise. Seine Körpergröße unterstrich diesen Eindruck noch. Er war einer von den Männern, mit denen Tess nie ins Bett gehen würde. Nicht, weil er ihr nicht gefiel, sondern weil sie Angst hätte, unter seinem Gewicht erdrückt zu werden. Seine Hände waren groß wie Teller und selbst jetzt, wo er locker auf die beiden Frauen zuging, zuckten seine…

Autorentipp: Wie schreibe ich eine Pressemitteilung?

Bild
Es wird Zeit für einen neuen Autorentipp. Wie ihr wisst, beschäftige ich mich viel mit Marketing. In dem Bereich gibt es viele Möglichkeiten, die man nutzen kann. Eine davon ist die Pressemitteilung. Wenn man das erste Mal davor steht, fragt man sich vor allem: Wie schreibe ich denn eine Pressemitteilung? Worauf kommt es an? Was sollte vermieden werden? Den Fragen werde ich heute auf den Grund gehen.

Ein Kollege sagte mal:
Journalisten haben keine Zeit.  Deshalb müssen sie alle relevanten Informationen auf einen Blick bekommen
- und am besten möglichst wenig am Text ändern müssen.