Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2020 angezeigt.

Amazon kehrt dem Buchhandel den Rücken

Amazon hat sich in den vergangenen Jahren zu DEM Onlineshop für Bücher entwickelt. Dort gibt es alle Titel, auch die von kleineren Verlagen, die man oft in der Buchhandlung vermisst, weil das Angebot einfach zu groß ist und sie dadurch nicht jeden Titel vorrätig haben können. Doch Amazon hat uns diese Fülle, die bunte Vielfältigkeit, zugänglich gemacht - und ändert das in diesen für den Buchmarkt ohnehin schweren Zeiten!

Viele Kleinverlage haben bereits unter der KNV-Insolvenz gelitten, kurz darauf kündigte Libri an und setzte um, sein Sortiment auszudünnen und ließ die Kleinverlage und Selbstverleger ebenfalls im Regen stehen. Nun, da alle aufgrund der aktuellen Corona-Situation zu Hause bleiben sollen und nicht nur mehr Zeit zum Lesen haben, sondern diese anderen Welten unbedingt brauchen, um nicht vollkommen dem Lagerkoller zu verfallen, verkündet Amazon, andere Waren zu priorisieren. Das klang erst einmal nicht dramatisch, aber viele lieferbare Titel sind seitdem von Amazon eben ni…

Wie geht es euch da draußen?

Hallöchen zusammen,
ich wollte euch mal berichten, wie es mir so (er)geht. Seit dieser Woche habe ich im Brotjob Homeoffice und die Kids sind zu Hause, wie bei den meisten. Mein Mann muss nach wie vor zur Arbeit und Telefon und Internet sichern, was ja nun wichtiger denn je geworden ist - gerade für die Kliniken.
Eine Herausforderung, das sag ich euch. Die Kinder und ich haben dennoch einen festen Tagesablauf, frühstücken zusammen, essen zusammen Mittag und, das genieße ich ganz besonders, bleiben einfach mal zusammen sitzen und unterhalten uns oder spielen ein Spiel oder machen Blödsinn. Ohne Zeitdruck, ganz entspannt. Das ist so herrlich! Natürlich kommt auch das Autorendasein nicht zu kurz. Ich habe unfassbar viele Bücher verschickt - danke euch allen für das fleißige#Bücherhamsternbei mir!! Und ich arbeite an einer neuen Idee - wann immer es passt. Zudem versuche ich, jeden Tag das wundervolle Wetter zu genießen. Es ist zwar eisig, aber die Sonne scheint und überall kommen schon die …

"irgendwann muss alles Gute enden" - Rezension zu "Die Seelenspringerin - Lichterben"

Mit so einer grandiosen Rückmeldung zum Finale meiner geliebten Seelenspringerin fängt der Tag gut an, aber auch mit einem Anflug von Wehmut, weil es ja nun wirklich vorbei ist ...
"Ich fieberte vom ersten bis zum letzten Kapitel mit und ließ mich vom bildhaften Schreibstil der Autorin ein letztes Mal in Tess‘ Welt ziehen. Szene für Szene stieg die Spannung an und wurde unendlich stark. ... Der Abschlussband der Seelenspringer setzt die Latte für Spannung und Mitfiebern nochmal ein Stück höher als beim vorherigen Band. Sandra Florean Ideen waren famos ... irgendwann muss alles Gute enden."
Seufz...
Ganz herzlichen Dank The Librarian and her Books für diese tolle Rezension und die lieben Worte!
Auch die Reihe könnt ihr natürlich überall im Buchladen bestellen, signiert auch direkt bei mir, einfach E-Mail an mich. Macht mit beim