Posts

Es werden Posts vom Februar, 2014 angezeigt.

Blogger schenken Lesefreude - ich bin dabei!

Bild
Dieses Jahr beteilige ich mich an dieser tollen Aktion und möchte euch Lesefreude schenken.



Aus diesem Anlass werde ich ein Gewinnspiel veranstalten. 

Was es zu gewinnen gibt, und was ihr dafür tun müsst, erfahrt ihr bald ;)

Eure Sandra

Warum ich schreibe

Immer wieder bekomme ich diese Fragen gestellt: warum schreibst du? Wie bist du dazu gekommen?

Meine spontane Antwort ist immer: 

Und was schreibst Du so - Carsten Steenbergen

Und wieder eine Buchvorstellung eines sehr lieben Kollegen, den ich bereits persönlich zu einer unvergesslichen Wohnzimmerlesung bei mir begrüßen durfte: Carsten Steenbergen stellt sein Buch vor:


Wohlfühlbehandlung für mein Manuskript

Bild
Mein erstes Lektorat - oder auch "Text-Spa" für mein Manuskript, um mal meinen lieben Kollegen Alexander Bally zu zitieren.


Und was schreibst Du so - Nadine Kühnemann

Bevor ich euch von dem Fortschritt an meinem Roman, der nächsten Monat erscheinen wird, berichte, will ich einer weiteren Kollegin von mir das Wort erteilen: Nadine Kühnemann über ihren Roman


Und was schreibst Du so - Stephanie Linnhe

Heute kommt mal wieder eine Buchempfehlung von mir: von meiner lieben Verlagskollegin Stephanie Linnhe.
Buchtitel Nicht menschlich Inc., erschienen Herbst 2013 im Bookshouse-Verlag

Genre/Zielgruppe Fantasy Romance … oder auch „Fantasy mit leichten Krimi- und ChickLit-Anklängen“. Es richtet sich an erwachsene Leser.
Eigene kurze Vorstellung des Buches Nalas neuer Job hält einige Überraschungen für sie bereit: Zum einen liegt die Firma Adamant Bunch Marketing in einer Parallelwelt und zum anderen leben dort nicht nur Menschen, sondern auch Teufel, Halbkobolde ... und Desmond. Er hilft Nala, sich einzuleben und das Verschwinden einer Kollegin zu untersuchen. Doch dabei rüttelt sie an manchen Türen, die besser geschlossen bleiben sollten.
Etwas über Dich Ich wünsche mir jeden Tag, mich mehrmals klonen zu können, um alle Dinge auszuprobieren, die ich interessant und spannend finde: Ich lerne gern Neues, habe zu viele Ideen und dazu immer wieder Fernweh.
Ich komme ursprünglich aus dem Ruhrgebiet un…

Und was schreibst Du so - Sarah Saxx

Und wieder möchte ich euch eine liebe Kollegin von mir vorstellen beziehungsweise sie hier selber ihr Buch vorstellen lassen. Dieses Mal geht es weder um Vampire, Werwölfe oder andere übersinnliche Kreaturen, sondern um die Liebe. Aber lest selbst:


Buchtitel Auf Umwegen ins Herz
Genre/Zielgruppe Liebesroman ohne Altersbeschränkung
Eigene kurze Vorstellung des Buches Jana fällt aus allen Wolken, als sich ihre heimliche Jugendliebe Julian nach fünfzehn Jahren Funkstille unerwartet bei ihr meldet. Seit damals empfindet sie große Wut auf ihn, da er ihr Vertrauen missbraucht hatte. Und erst vor Kurzem hat ihr Exfreund Georg dafür gesorgt, dass Jana von den Männern endgültig enttäuscht ist. Ob Julian sich eine zweite Chance trotz seines Fehltritts von damals verdient hat? Und wieso taucht plötzlich Georg wieder auf? Wie wird sich Jana entscheiden – Herz oder Kopf? Eine Geschichte über den Kampf zwischen Vertrauen und Vernunft, über Enttäuschungen und Freundschaft – und über die wahre Liebe.
Etwas ü…

Schreibblockade - oder warum geht es nicht weiter?

Bild
Vor ein, zwei Wochen habe ich mit meinem neuen Projekt begonnen, das bereits wochenlang in meinem Kopf vor sich hingereift war. Mir kam die zündende Idee, und ich hab mich frisch ans Werk gemacht. Doch gerade, als die Geschichte richtig in Gange ist, komm ich nicht weiter. Mein erster Gedanke: "Oh, Gott, nun hat sie mich auch erwischt: die von allen Autoren gefürchtete Schreibblockade!" 

Da hilft nur, Ruhe bewahren, wie ich aus leidlicher Erfahrung weiß.  

Und was schreibst Du so - Ylvi Walker

Mein Manuskript zu "Mächtiges Blut - Nachtahn 1" liegt noch immer beim Verlag und wird dort lektoriert und Korrektur gelesen. Mein aktuelles Projekt entwickelt sich eher schwerfällig - wahrscheinlich, weil ich im Moment wenig Zeit zum schreiben habe -, deshalb habe ich gar nichts zu berichten und möchte euch an dieser Stelle mal eine Verlagskollegin von mir vorstellen: Ylvi Walker

Buchtitel Engelssohn – Wächter des Lichts Band 1 (drei Teile sind fertig, Band 4 steckt noch in den Kinderschuhen).
Genre/Zielgruppe Weiblich, 18 plus, da es nicht immer jugendfrei zugeht.
Eigene kurze Vorstellung des Buches  Das Zusammentreffen mit dem Halbengel Rafael stellt Soras bisheriges Leben auf den Kopf. Nichts ist mehr, wie es zu sein scheint und mit einem Mal befindet sie sich mitten in einer Schlacht überirdischer Mächte, die nur eines im Sinn haben: ihren Tod.
Etwas über Dich Ylvi Walker ist ein Pseudonym, unter dem ich beim Bookshouse Verlag Paranormal Romance veröffentliche. Geboren wurde…