Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2019 angezeigt.

Die Taschenbücher "Die Seelenspringerin - Dämonenbrut" sind da

Oder auch: Die Kapuzenmänner sind da.
Die Taschenbücher zum 6. Band meiner Seelenspringerin-Reihe "Dämonenbrut" mit den grusligen Kapuzenmännern sind eingetroffen und sehen so toll aus!! Ich bin ganz begeistert. Inhaltlich wird es gewohnt düster und für Tess, die Seelenspringerin, richtig gefährlich. Dämonen treiben ihr Unwesen - oder Kreaturen, die Tess und Jim für Dämonen halten. Junge Männer werden verschleppt und die Monsterabteilung ist auf die Hilfe zwielichtiger Gestalten angewiesen, wenn sie diesen Fall lösen wollen. Schließlich gerät sogar Tess ins Fadenkreuz ...
Noch mehr Action und noch mehr Abgründe, denen sich vor allem Tess stellen muss. Das Taschenbuch gibt es ab 31.10.2019 überall, wo es Bücher gibt. Natürlich auch bei mir. Das Ebook könnt ihr sogar schon jetzt vorbestellen und erhaltet es dann automatisch: https://amzn.to/2PoKaR4

Das Erbe des Hüters - Verkauf wird eingestellt

ANKÜNDIGUNG
"Das Erbe des Hüters" ist ab sofort nicht mehr erhältlich. Hier und da schwirrt das Ebook noch herum, Restbestände des Taschenbuchs wird es wohl noch länger geben, aber der Vertrag mit dem Talawah Verlag ist ausgelaufen und deshalb wird das Buch vom Markt verschwinden. Also, wenn ihr es noch irgendwo seht, dann greift schnell zu. Gut möglich, dass es eine Neuauflage geben wird, aber momentan weiß ich noch nicht ob und wann. P.S. Ich selbst habe keine Prints mehr vorrätig.

Wie viel von mir steckt in meinen Protagonisten

Heute will ich mal einen seelischen Striptease hinlegen. Wie viel steckt wirklich von mir in meinen Protagonisten?

Bei mir ist es ganz viel - allerdings nicht so, wie man vielleicht denken mag ;) Schreiben bedeutet für mich ja, meiner Fantasie freien Lauf zu lassen, in andere Welten einzutauchen und, ja, andere Leben zu leben. Nehmen wir mal meinen Nachtahn Dorian: er ist unsterblich, mächtig, reich und ihm steht im Grunde jede Möglichkeit offen, zu tun, was auch immer er will. Mir nicht. Auch bin ich weder unsterblich oder reich :o Aber ich wäre es gern. Und wenn ich unsterblich, mächtig und reich wäre, würde ich vermutlich so sein wie Dorian Fitzgerald. Oder auch Tess, meine Seelenspringerin: Sie hat es mit ihrer Gabe, in die Seelen der Monster springen zu können, nicht leicht. Dennoch hält sie an ihrer Nächstenliebe, ihrer Aufopferungsbereitschaft und ihrem Glauben an das Gute fest. Tess lebt Werte, die mir persönlich ebenfalls wichtig sind. Deshalb findet man einiges von meinen Gedan…

Schnipsel aus "Die Seelenspringerin - Dämonenbrut"

Bevor ich auf die Messe entschwinde, hab ich noch einen kleinen Einblick für euch in den nächsten Band meiner Seelenspringerin DÄMONENBRUT: "Deine Seele kann an Orte gehen, die sonst niemand kennt." Dieses Zitat hat Einzug in den Klappentext gefunden und ist charakteristisch für diesen Band. Denn, Achtung, MINI-SPOILER: Tess lernt etwas ganz Entscheidendes über ihre Gabe.
Wie ihr wisst, leidet sie ja vor allem darunter, dass sie die Seelensprünge nicht kontrollieren kann. Nun ist sie kein Kontrollfreak wie ich, aber aus dem Nichts immer wieder aus seinem Körper gerissen zu werden, ist alles andere als leicht. Ob es ihr mit diesem Ausspruch womöglich gelingt, verrate ich jetzt nicht, aber auch ihr Leser werdet etwas ganz Entscheidendes in DÄMONENBRUT erfahren ... Ihr dürft mich gern auf der Messe drauf ansprechen - vielleicht verrate ich euch dann ja mehr. Ansonsten: AB ENDE OKTOBER geht es WEITER!!!


Triff mich auf der Frankfurter Buchmesse

Es ist wieder Buchmesse-Zeit, dieses Mal Frankfurt! Für mich immer ein Highlight, weil es so schön ist, euch Leser und die AutorenkollegInnen "in echt" zu treffen. Also kommt mich unbedingt besuchen:

Freitag am Stand des Phantastik-Autoren-Netzwerk und Samstag auf dem Buchmesse Convent in Dreieich, DEM Phantastik-Treffen schlechthin!


10 Gründe, warum jeder Autor Lesungen machen sollte

Warum ich Lesungen gebe? Um es mal mit Tom Dauts Worten zu sagen: "weil ich lesegeil bin".
Wirklich.
Ich liebe es, meine Charaktere vorzustellen und meine Geschichten vor zu lesen und die Leute mit meiner Begeisterung zu infizieren. Und dabei spielt es keine Rolle, ob dort 5 Zuhörer oder 50 saßen. Jede Lesung ist einzigartig und spannend.

Doch das ist nicht der einzige Grund.

Du bist auch Autor? Super. Hier kommen noch mehr Gründe, warum Du Lesungen machen solltest (wie Du überhaupt an Leseplätze kommst, erfährst Du später).Immer vorausgesetzt, Du kannst gut vorlesen und hast Spaß dabei. Sollte das nicht der Fall sein, lass es. Mit gespielter Begeisterung und schlecht vorgetragenen Texten wirst Du niemanden mitreißen können. Dann würde ich mir den Aufwand sparen. Denn: Lesungen organisieren/planen/abhalten bedeutet Arbeit. Du musst passende Texte raussuchen, sie einstudieren und zeitlich timen. Dann solltest Du die Lesung bewerben, sonst kommt nachher keiner. Auch das kostet Zei…

Autorentipp: Umgang mit Absagen

Absagen, ein Thema, dem sich schon Justine und diverse andere KollegInnen angenommen haben. Auch ich bekomme sie. Und auch mich ziehen sie regelmäßig runter. Ich weiß, das kommt vor und davon darf man sich nicht bremsen lassen. Aber dennoch tut es weh, nicht wahr? Absagen öffnen Türen für die Zweifel, die in jedem Kreativen stecken, sobald sie/er mit ihrer/seiner Arbeit an die Öffentlichkeit geht, und nur darauf warten, sich als riesige schwarze Ungeheuer zu erheben und alles zu verschlingen, was uns lieb und teuer ist.
Schreibe ich gut genug? Ist meine Idee gut genug?
Bin ich gut genug? Ätzend, diese Zweifel, das kann ich euch sagen. Und es ist verdammt schwer, sich davon nicht runterziehen zu lassen. Mehr als einmal war ich kurz davor, alles hinzuwerfen von wegen "Das macht ja sowieso alles keinen Sinn".
Aber, wie ihr seht, bin ich immer noch da. Das Leben ist gepflastert mit fiesen, spitzen Stolpersteinen. Ich krieg übrigens immer die besonders fiesen.
"Einfach weitermachen…

Meine Bücher gibt es auch signiert

Die Frankfurter Buchmesse steht an und viele freuen sich, sich dort ihre Bücher vom Autor signieren zu lassen. Ich werde zwar auch am Freitag von 10-14 Uhr vor Ort sein, allerdings werdet ihr meine Bücher dort nicht kaufen können, weil ich selbst keinen Stand habe, sondern den Stand des Phantastik-Autoren-Netzwerkes betreue.

Wenn Du dennoch ein signierte Buch von mir haben möchtest, die sind ja auch was ganz Besonderes, biete ich diesen Service auch über meine Seite an. Folgende Bücher habe ich zur Zeit vorrätig:

Die Nachtahn-Reihe: Mächtiges Blut, Bluterben, Gefährliche Sehnsucht, Blutsühne
Moonchild - Wiege der Dunkelheit
Schattenrot
Die Seelenspringerin: Abgründe, Machtspiele, Maskerade, Familienbande, Götterhauch
Der Schnee von morgen (Anthologie) 


Unter Veröffentlichungen findest Du  mehr Infos darüber. Alle sind via E-Mail bei mir bestellbar. Ich signiere sie auf Wunsch und packe ein passendes Lesezeichen und ein, zwei andere Goodies kostenlos dazu. Bezahlen kannst Du über Paypal oder …

Buchtrailer zu "Die Seelenspringerin"

Kennst Du eigentlich schon den Buchtrailer zu meiner Seelenspringerin-Reihe? Wie stehst Du generell zu Buchtrailern? Schaust Du sie Dir gern an oder findest Du sie eher überflüssig?


Mehr zu den Büchern und die Möglichkeit zum Reinlesen und sogar kostenlos Lesen findest Du hier: https://amzn.to/2nwlutF (externer Partnerlink)

Coverenthüllung "Die Seelenspringerin - Dämonenbrut"

Nun wird es aber wirklich Zeit, dass ich Dir endlich das finale Cover zum nächsten Band meiner Seelenspringerin zeige! "Dämonenbrut" lautet der Titel und trifft es im Grunde genau, denn in diesem Band wird es vornehmlich um Dämonen gehen oder dämonenartige Kreaturen. Du weißt ja, in jedem Band stehen andere Kreaturen im Mittelpunkt.

Nun aber - Trommelwirbel - hier ist es: das neue Cover!!



Wie gefällt es Dir?

Darum geht es im nächsten, vorletzten Abenteuer meiner Seelenspringerin:
»Deine Seele kann an Orte gehen, die niemand sonst kennt.«Trotz der Verbrechen, die Tess während ihrer Seelensprünge miterleben muss, hat sie sich mit ihrer Gabe arrangiert. Als fester Bestandteil der Monsterabteilung der Newtown Police kann sie damit sogar etwas Gutes bewirken. Das festigt sie in dem Glauben, dass sie nicht ohne Grund in die Seelen übernatürlicher Wesen springen kann.Der aktuelle Fall vermisster Gestaltwandlerinnen führt sie jedoch an ihre persönlichen Grenzen. Mehr denn je kommt es au…