Posts

Es werden Posts vom Januar, 2015 angezeigt.

Sandra Florean kann mit Lara Adrian mithalten

Hört hört! 5 Sterne für meine #"Bluterben" und der Vergleich mit Lara Adrian - so schön!!!

"... Das Buch „Bluterben- Nachtahn 2“ von Sandra Florean hat mich noch mehr begeistert als der erste Teil „Mächtiges Blut“. Es war fesselnder, spannender und dramatischer in seiner Gestaltung. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Immer wenn ich dachte, es kann gar nicht schlimmer mehr kommen, passierte genau das! Man musste sich zwingen, zwischendurch wieder zu atmen. Es ist wirklich grandios geworden! ...Wer mich immer wieder schmunzeln ließ, waren Erik und Michael. Die beiden haben es mir in diesem Buch wirklich angetan. Man spürt Michaels Veränderung im Laufe der Geschichte. Er hat eine Art an sich, die man nur lieben kann. Ich hoffe, dass er im dritten Teil noch ein wenig mehr aus sich heraus kommt ...   Sandra Florean kann mit Lara Adrian mithalten. Eine unglaublich begabte Autorin, deren Schreibstil besonders ist und einen mitreißt."An dieser Stelle kann ic…

Rasant geht es weiter

Für alle, die Band 1 "Mächtiges Blut" nicht vollends überzeugen konnte! Vielleicht ändert ihr nach dieser Rückmeldung eure Meinung?


"Im ersten Teil hat mir gelegentlich ein bisschen Action gefehlt, es gab die eine oder andere Spannungsspitzen, generell plätscherte es aber gemütlich vor sich her- was auch ok war, der erste Teil eines Mehrteilers ist ja immer eher eine Einleitung und Vorstellung der Charaktere.Das war rückblickend auch nötig, um die Entfaltung die alle durchmachten, auch vorzubereiten.Die Autorin hat eine kräftige Schippe drauf gelegt, es geht so rasant voran in diesem Buch, das ich es kaum noch aus der Hand legen konnte und die Seiten nur so dahin flogen. Einen guten Teil davon haben die wirklich interessanten Charaktere ausgemacht, die sich entweder verändert oder neu hinzu gekommen sind. ..."Vielen Dank für diese tolle Rückmeldung!

http://www.lovelybooks.de/autor/Sandra-Florean/Bluterben-Nachtahn-2-1115710808-w/rezension/1130370735/1130956270/


Mehr ü…

Mein #Vampirroman in den Kieler Nachrichten

Bild
Nun hängt er schon einige Wochen bei mir an meiner persönlichen Wall of Fame, als mir auffiel, dass ich euch im ganzen Weihnachts- und Neujahrsstress noch gar nicht davon erzählt habe! 
Die Kieler Nachrichten sind nun auch auf meine Vampire aufmerksam geworden und haben einen wundervollen Artikel über mich und meine Bücher verfasst. Ist das toll, sich selbst in der Zeitung zu entdecken!! 


Blut, Gewalt, Liebe, Verzeihen, Drama, Romantik - was will man mehr?

5 Sterne und der Hinweis, dass eine Packung Taschentücher bei dem Buch nicht ausreichen! Ich geb das mal so weiter ;)


"In Band 2 beschert uns Sandra Florean so viele ungeahnte Wendungen und Ereignisse, man kommt von dem Spannungsgipfel kaum noch runter. ...Mein Lieblingsprota ist und bleibt Dorian, obwohl sich Zoe mir auch sehr gut gefallen hat. Ich hoffe sie wird eine gute und starke Persönlichkeitsentwicklung bekommen. Und Jayden ist mir auch irgendwie ans Herz gewachsen.Ich bin gespannt wie es weitergeht... aber sowas von...PS. Ein Päckchen Taschentücher reicht bei dem Buch nicht!! ...Fazit: Eine sehr gut durchdachte Fortsetzung, schön blutig und auch etwas brutal. Spannend bis zum Schluss. Drama ist auch genug vorhanden, aber auch die Herzensangelegenheiten kommen nicht zu kurz. "
Vielen Dank, liebe CatvonBones, für Deine tolle Rezension!

http://www.lovelybooks.de/autor/Sandra-Florean/Bluterben-Nachtahn-2-1115710808-w/rezension/1130533046/

Textschnipsel gefällig?

Habt ihr Lust auf einen kleinen Textschnipsel aus meinem aktuellen Vampirroman? Mal etwas zu Dorians einzigartigen Kräften:

"Jayden rannte, als wäre ihm der Teufel auf den Fersen. Er war sich sicher, dass er sich erfolgreich vor dem Alten verborgen hatte, und dennoch hatte ihn der Ausläufer einer tödlichen Gedankenwelle von so großer Kraft erreicht, dass er sie wie Feuer auf der Haut spürte. ...
Dieser Alte war stärker, als er gedacht hatte, und er wollte sich auf keinen Fall auf einen Kampf mit ihm einlassen. Zum Glück war er viel schneller als die meisten Vampire, und so war er längst weg, bevor ..."

Den Rest könnt ihr selbst lesen in: Kapitel 9, #Bluterben - Nachtahn 2, #bookshousezitate

http://www.amazon.de/gp/product/B00O4CLOWS/ref=as_li_ss_sm_fb_de_asin_tl?ie=UTF8&camp=3206&creative=24798&creativeASIN=B00O4CLOWS&linkCode=shr&tag=wwwsandraflor-21&linkId=5TB3QGX3XN2AHUM3&qid=1416077490&sr=8-1&keywords=bluterben

Rezension #Vampirroman: der Einfallsreichtum der Autorin kennt keine Grenzen

Nachdem Simone von Ninis kleine Fluchten bereits Band 1 "Mächtiges Blut" so liebevoll rezensiert hat, hat sie sich gleich im Anschluss auf Band 2 "Bluterben" gestürzt. Hier ist ihr Fazit:

http://ninis-kleine-fluchten.blogspot.de/2015/01/rezension-sandra-florean-bluterben.html


Ihre erste Rezension auch nochmal zum Vergleich:

http://ninis-kleine-fluchten.blogspot.de/2015/01/rezension-sandra-florean-machtiges-blut.html


Dankeschön, liebe Simone!!

#E-Book-Piraterie ist kein Kavalliersdelikt

Bild
Die Aufdeckung einer großangelegten illegalen Verbreitung von E-Books über dropbox hat mich zum Jahresende sehr nachdenklich gemacht.

Es ist traurig, dass man immer wieder daran erinnern muss, wie viel Arbeit auch in einem E-Book steckt. Und es tut weh, dass dieses moderne neue Medium so wenig wertgeschätzt wird. Jede Geschichte ist auch ein Stück von mir - auch wenn sie in elektronische Form gefasst ist. 

Mal zum Verständnis: wenn ich als Autorin ein E-Book verlose, muss ich das beim Verlag vorher kaufen. Ja, auch wir Autoren bekommen die E-Books nicht geschenkt. Somit habe ich als Schöpferin der Geschichte auch noch dafür bezahlt, dass Dutzende es illegal kostenlos downloaden können. Da stimmt doch was nicht!

Mein #Vampirroman in anderen Jahresrückblicken ;)

Hab ich gesagt, ich mag keine Jahresrückblicke? Alles zurück! Wenn meine Nachtahne darin vorkommen, mag ich sie sogar sehr gerne. 
Vielen Dank, liebe Lena, dass Du über deine "Entdeckung des Jahres 2014" berichtet hast. Das ist so ein schönes Lob!

Schaut mal hier: http://www.lenasweltderbuecher.de/2015/01/mein-jahresruckblick-2014.html

Hat etwa noch jemand auf meine Bücher "zurückgeblickt"? Dann schickt mir euren Link. Ich teile ihn gern!

Eure Sandra

#Vampirroman "Bluterben": authentische Figuren, beeindruckende Tiefe

Ich will ja nicht angeben, aber, ehrlich, bei so einer Rezi werde ich doch glatt 5 cm größer! 

Platz 3 der besten #Debütautoren 2014

Bild
Dieses Jahr begann für mich mit einem Riesenerfolg, von dem ich euch noch gar nicht erzählt habe. Das Voting für die besten Debütautoren 2014 auf lovelybooks ist beendet, und ihr habt mich auf 

*** PLATZ 3 ***
gewählt! Das ist so toll - niemals hätte ich das erwartet!!

DANKE an alle, die so fleißig mitgevotet haben! Ich bin sowas von sprachlos!! ....

AUF EUCH und Prost auch Caroline Brinkmann und herzlichen Glückwunsch zum verdienten 2. Platz!!



http://www.lovelybooks.de/autoren/romane/Die-besten-Debütautoren-2014-1095859288/

Und was schreibst Du so - Carsten Steenbergen aka Mr Steamtown

Bild
Carsten Steenbergen habe ich kennengelernt, als ein Freund von mir eine Wohnzimmerlesung gewonnen und sie kurzerhand zu uns auf die Terrasse verlegt hat. Damals hatte Carsten "Teufelsacker" im Gepäck, ein historisch-fantastischer Krimi, der stellenweise doch recht blutig war. Jetzt gibt es etwas Neues von ihm. Spannend, actiongeladen und vor allem soll seine Hauptfigur, Crane, über Carstens einzigartigen Humor verfügen. Ich bin gespannt ...



Der unvermeidliche vampirische Jahresrückblick

Eigentlich mag ich keine Jahresrückblicke. Ich lese sie nicht, verfasse sie nicht gern und schaue generell lieber nach vorne als auf das, was vorbei ist. Dennoch möchte ich zumindest einen kleinen Blick nach hinten riskieren:

Bei den Protagonisten hat Sandra Florean ein wahres Kunstwerk vollbracht

Ich bin immer total baff, wenn meine Bücher so tolle Rezensionen bekommen. Richtig sprachlos werde ich, wenn sich Blogger so viel Zeit nehmen und Mühe machen und so detailliert und umfangreich rezensieren. Das setzt ja voraus, dass sie sehr aufmerksam lesen, sich sogar Notizen nebenher machen. Die ganze Arbeit für, tja, im Grunde, für mich. Das ist toll! Ehrlich. Ich bin mehr als gerührt!

Ein paar Zitate muss ich euch mal rausschreiben, weil sie einfach zu schön sind:


"... Wie schon erwähnt hatte ich beinahe mit einer seichten 08/15-Vampirromanze gerechnet. Und das ist jetzt gar nicht so negativ gemeint, wie es vielleicht klingt, denn manchmal mag man doch auch so etwas einfach lesen. In diesem Fall wurde ich aber sehr schnell eines besseren belehrt, denn "typisch" ist hier gar nichts. ...

Besonders gut hat mir aber die Idee mit dem titelgebenden "mächtigen Blut" gefallen. Die Überlegung, das die Fähigkeiten eines Vampirs von seinem Blut abhängen und durc…

Und was schreibst Du so - Anie Parker

Bild
Anstatt eines Jahresrückblickes - ich mag lieber nach vorne schauen ;) - gibt es von mir eine Buchempfehlung einer lieben Kollegin für die kalten Winterabende. Das Cover hat mich sofort angesprochen, als ich über dieses Buch gestolpert bin, und der Klappentext tat sein übriges 
"... Victor Stone, ein 159 Jahre alter Vampir, rettet Katlynn vor dem Bösen, indem er sie kurzerhand einfach entführt. Gegen ihren Willen wird sie in eine Welt voller Vampir-Angelegenheiten hineingezogen und kann sich zu allem Überfluss ihrem äußerst attraktiven Entführer irgendwann nicht mehr entziehen. ..." 
Das klingt doch sehr interessant, oder? Aber hören wir mal, was die Autorin Anie Parker über ihren Roman zu sagen hat: