Posts

Große Halloween-Autorenseitentour

Bild
***Große Halloween-Autorenseitentour 2018***
Bald ist Halloween und wir Autoren haben uns etwas ganz besonders für euch ausgedacht. Zieht mit uns von Autorenseite zu Autorenseite. Dort erwarten euch tolle Einblicke und Hintergrundinformationen rund um unsere Geschichten, Textschnipsel und vieles mehr. UUUUUnd findet in jedem Beitrag ein Lösungswort – zusammen ergeben die Worte einen Satz, den ihr am 31.10.2018 bis 23:59 Uhr unter Sandra Bäumlers Beitrag posten solltet – so springt ihr in den Lostopf und könnt tolle Preise gewinnen. Unter anderem Ebooks von Ela van de Maan, Raywen White, Nadja Losbohm, Sandra Baumgärtner und eine Schattenreichbox von Sandra Bäumler, gefüllt mit dem Taschenbuch "Die Schattenreich Chroniken – Kreaturen der Nacht", einem Bildband, Tarotkartenlesezeichen sowie Flyer und Leseproben von Sandra Florean, Sandra Baumgärtner und viele tolle Sachen mehr. Ausgelost wird am 31.10.2018 zur Geisterstunde um Mitternacht. Kleiner Tipp, das Lösungswort wird im j…

Neues aus dem Autorenalltag

Bild
Oder: Morgenstund hat Gold im Mund. Mein Autorenalltag ist ja im Grunde ein ganz normaler Familienalltag, denn zuerst steht die Familie mit allem Drum und Dran - und dann kommt erst mein Autorendasein.
Da ich in der Woche wenig Zeit für meine Autorentätigkeit habe, hab ich es mir mittlerweile zur Angewohnheit gemacht, am Wochenende früh aufzustehen und zu arbeiten, während alle anderen noch schlafen und es ganz ruhig um mich herum ist.
In der Zeit, wenn die Vögel draußen erwachen und ihr morgendliches Lied anstimmen, der Frühnebel von der aufgehenden Sonne vertrieben wird und langsam Leben in die Häuser um mich herum kommt, sitze ich in meiner Kreativwerkstatt unter dem Dach und denke mir meine übernatürlichen Geschichten aus oder sitze am Buchsatz der neuesten Veröffentlichung. "Moonchild" ist als nächstes geplant und das Print wird verziert mit wundervollen Illustrationen, die Amalia Zeichnerin für mich angefertigt hat. Außerdem soll es einen ganz besonderen Umschlag mit Silb…

Termine 2018

Nachdem ich letztes Jahr aus gesundheitlichen Gründen ausgefallen war, hab ich mich dieses Jahr bisher auch mit Terminen und öffentlichen Auftritten zurück gehalten. Nun geht es bergauf und auch wieder los mit Veranstaltungen, auf denen ihr mich besuchen, in meinen Büchern stöbern und mit mir quatschen könnt. Hier sind meine nächsten Termine:

22.09.2018 12-20 Uhr
Nerdlicht, CAU, Olshausenstraße 75
Büchertisch, Signierstunde

12.10.2018
Frankfurter Buchmesse
Freitag 14-15 Uhr, Signierstunde beim Stand vom Talawah Verlag/Hawkify und SadWolf

13.10.2018
Bucon, Dreieich
Meet & Greet beim Verlag für Moderne Phantastik

20.+21.10.2018
ComicCon Berlin + DPP-Verleihung
Bücherecke am Stand des Talawah Verlags, Signierstunde

03.+04.11.2018
Book Oldesloe
Büchertisch, Signierstunden
Samstag, 14.30 Uhr Lesung in Raum B105

07.11.2018
15 Uhr Signierstunde Almut Schmidt Buchhandlung, Kiel, Zum Dänischen Wohld 23

24.+25.11.2018
Buchmesse Berlin, Hotel Moa, 
Büchertisch und Signierstunde 

Ich freue mich auf euren Besuch!

Seelenspringerin-Leseproben sind da!

Bild
Meine wundervollen Leseproben-Hefte zu der Neuauflage meiner "Seelenspringerin" sind endlich da un so schön geworden! Mit mehreren Textauszügen, Zitaten und zwei besonderen, ganz geheimen Mitmach-Seiten wird sie hoffentlich nicht nur Lesespaß bereiten, sondern auch noch anderweitig begeistern. Wer mag mir denn helfen, sie an geneigte Leser zu verteilen?
Vielleicht als Beilage bei anstehenden Gewinnspielen oder Büchersendungen?
Oder vielleicht habt ihr eine Buchhandlung, Café oder ähnliches in der Nähe, wo ihr sowas auslegen könntet? Oder kennt sogar Buchhändler, die daran Interesse hätten und mich unterstützen wollen?
Dann meldet euch hier in den Kommentaren oder per E-Mail und ich schicke euch gern kostenlos welche zu.
Bitte habt Verständnis dafür, dass ich nicht jedem ein einzelnes Exemplar schicken kann. Das geht einfach zu sehr ins Geld. Auf dem Foto seht ihr übrigens schon eine kleine Ecke des nächsten Covers  😉

Neues Cover - Moonchild

Bild
Endlich kann ich euch ein neues Cover präsentieren! "Moonchild - Wiege der Dunkelheit", ein weiterer düsterer Roman von mir, erscheint im Oktober/November und wird wieder spannend und actionreich. Und hier ist es, das wundervolle Cover von Cover & Books - Buchcoverdesign:



Die Geschichte "Moonchild" beginnt in einer hübschen Hafenstadt, die der norddeutschen Stadt Flensburg nachempfunden ist - deshalb ist auf dem neuen Cover auch ein Bootssteg zu sehen. In Flensburg habe ich vor einiger Zeit Urlaub gemacht und fand die engen, verträumten Gassen des Kapitänsviertel eine tolle Location für meinen nächsten Roman. Nur heißt die Stadt bei mir Fransbori, abgeleitet von der nordfriesischen Bezeichnung Flansborj.
Nicht nur der Name ist erdacht, sondern auch die gesamte Welt. Deshalb gibt es dieses Mal sogar ein Glossar.
Sowohl Rosalie als auch Matteo und Edmund erzählen in "Moonchild" ihre Geschichte. Natürlich mit der nötigen Spannung und Action, Intrigen und sc…

Fotoshooting mit meiner Seelenspringerin

Bild
Der erste Karton der Neuauflagen der Seelenspringerin ist leer beziehungsweise unterwegs zu euch Lesern und in die Buchhandlungen - und nachher geht das Packen weiter. Deshalb hab ich noch schnell ein Foto gemacht. Ich liebe sie einfach!


#SchreibmitDarkDiamonds - mein erster Schreibwettbewerb!

Bild
Ihr habt ja sicherlich mitbekommen, dass ich auch an dem Schreibwettbewerb #SchreibmitDarkDiamondsteilnehme. Mein erster Schreibwettbewerb. Die Leser entscheiden auf Sweek, welche Geschichten ihnen gefallen. Und nur die ersten 30 guckt sich die Jury von Dark Diamonds überhaupt an.
Ich bin mit einer etwas anderen Story dabei: eine Young Adult Geschichte mit viel Romantik, aber auch der nötigen Spannung. Amy trifft auf Daniel, der einfach nur perfekt ist: er sieht gut aus, ist super nett und aufmerksam, Single und gibt Amy das Gefühl, dass sie ihm vertrauen, sich bei ihm fallen lassen kann. Zu schön, um wahr zu sein? Irgendwie schon, oder?
Auch Amy kommen Zweifel. An dieser Textstelle zum Beispiel: »Ich muss morgen nach Italien zu meiner Redakteurin, werde aber spätestens übermorgen wieder zurück sein.«
»Nach Italien?«, fragte ich. »Du schreibst für ein italienisches Magazin? In Italien?«
»Ja.«
»Aha. Und warum wohnst du dann hier?«
»Ich kann Mrs. Baker nicht alleine lassen«, antwortete er, al…