Schnipsel aus "Die Seelenspringerin - Familienbande"

Heute habe ich mal einen kleinen Schnipsel aus "Die Seelenspringerin - Familienbande" für euch. Das ist der vierte Band der Mystery-Thriller-Reihe mit dem aufsehenerregenden Cover des brennenden Jungen. Natürlich tauchen hier wieder neue Kreaturen auf und sorgen für Unruhe. Doch auch die "alten" kommen zu Wort. Octavian-Fans aufgepasst!
»Er beweist eine erstaunliche Hartnäckigkeit, die ich ihm bei seinem Ruf nie zugetraut hätte«, sagte Gail.»Er ist ein Vampir«, unterbrach Tess sie. »Er ist es gewohnt, sich festzubeißen.«Gail kicherte, wurde aber schnell wieder ernst. »Du weißt, was ich meine. Er ist wie ein Bluthund, der erst lockerlässt, wenn er seine Beute in den Fängen hat.«Tess sah ihre Freundin überrascht an. Der Vergleich erschien ihr etwas hart. Für Außenstehende mochte es vielleicht tatsächlich so wirken, aber trotz aller Lügen, die er ihr aufgetischt hatte, glaubte sie daran, dass er tatsächlich etwas für sie empfand. Oder es zumindest selbst glaubte. Sicher konnte sie da vermutlich nie sein – immerhin hatte er auch bei ganz anderen Dingen gelogen. Genau deshalb war sie gegangen. Was war so eine Liebe wert? Auf Lügen gebaut …»Was ich damit sagen will«, fuhr Gail fort, die ihren Blick offenbar nicht bemerkt hatte. »Ich finde es gut, dass du deinen Prinzipien treu bleibst. Nicht, weil Octavian eine Abfuhr verdient hat – und das hat er, da sind wir uns sicherlich einig. Sondern weil dich genau das ausmacht. Du hast deine Grundsätze. Ihm war das bekannt, doch er wollte sein jämmerliches Spiel mit dir spielen. Viele wären bereits eingeknickt. Allein schon, weil er der Vampirgebieter der Stadt ist und vermutlich rattenscharf aussieht. Aber du nicht.«»Glaub nicht, dass das so leicht ist«, erwiderte Tess und dachte an die Nachricht, die sie von ihm bekommen hatte.Noch immer nagten der Schmerz über Octavians Verrat, das Unverständnis seiner ewigen Lügen und die Trauer über die zerplatzten Hoffnungen an ihr.»Sich selbst treu zu bleiben, ist niemals leicht.«



Hier kannst Du in "Familienbande" reinlesen: https://amzn.to/2AmXbl7 (externer Partnerlink) 





Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Goodie-Wahn. Muss das sein?

3 Dinge, die Du bei Bloggeranfragen berücksichtigen solltest

Autorentipp: Normseite einrichten