Frohes Neues Jahr

Ein frohes, gesundes, fröhliches und erfolgreiches neues Jahr wünsche ich euch und bedanke mich gleichzeitig für eure Unterstützung, eure lieben Nachrichten und Rezensionen, euren Zuspruch, eure Treue und Hilfe und dass ihr meine Bücher lest und anderen so unermüdlich davon berichtet! 

**DANKE**

Momentan habe ich noch Urlaub und sitze am Plot des 6. und 7. "Die Seelenspringerin"-Abenteuers. Dieses Mal will ich beide hintereinander plotten und das soweit ausarbeiten, dass ich zügig mit dem Schreiben vorankomme. Noch übe ich das Plotten, aber es hilft, den Überblick zu behalten und vor allem sehe ich schon vorher, was ich alles recherchieren muss oder will - und tue das dann auch, sodass es mich beim Schreiben nicht aufhält.

Dann habe ich mir eine alte Geschichte vorgenommen, die bereits 226 Seiten lang, aber nicht fertiggestellt ist. Mal sehen, was ich daraus mache. Denn in 2019 soll es auf jeden Fall ruhiger werden als 2018. Jede Veröffentlichung ist mit viel Arbeit und Stress verbunden und das war 2018 einfach zu viel. Zwei neue "Die Seelenspringerin"-Abenteuer sind fest eingeplant. Band 5 ist auch schon fertig und liegt bei den Testlesern. Ich bin sehr gespannt auf die Rückmeldungen.

Nun werde ich wieder abtauchen in meine alte, neue Dämonenwelt. Habt eine schöne Woche!

Achja, zwei Termine könnt ihr euch schon einmal vormerken, zu denen ihr mich live erleben könnt: die Leipziger Buchmesse im März und die Unicon in Kiel am ersten Mai-Wochenende.

Bis bald
Eure Sandra

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

3 Dinge, die Du bei Bloggeranfragen berücksichtigen solltest

Buchtipp: Mareike Allnoch "Den Sternen so nah"

#IchhelfeKleinverlagen