Winter-Weihnachts-Büchertipps

Jetzt, da es wieder kalt und grau draußen ist, bricht die Zeit an, in der wir alle am liebsten den ganzen Tag drinnen sitzen würden, auf unserem Lieblings-Kuschelplatz mit einem heißen Tee und einem guten Buch. 
Um euch so richtig in Weihnachts- und Winterstimmung zu bringen, habe ich hier ein paar passende Buchtipps von lieben KollegInnen für euch:



Winterzauber, eine Anthologie aus dem Zeilengold Verlag

Sie enthält 12 zauberhafte Geschichte, die euch ihr persönliches Winterwunder enthüllen. Eine davon ist von Kollegin Lilith Korn, die bereits in unsere mit dem Deutschen Phantastik Preis 2018 prämierten Anthologie "The U-Files. Die Einhorn Akten" mit einer Geschichte vertreten war. Ihre Geschichte heißt "Schnee von gestern" und allzu viel wollte sie vorweg nicht verraten, aber ein bisschen was habe ich doch erfahren: "Es geht um ein Pärchen, Marlene und Edna Yepa, was "Schneemädchen" bedeutet. Die beiden streiten sich - mit fatalen Folgen."
Von der Buch Berlin sind noch einige signierte Exemplare übrig, habe ich gehört. Also schnell beim Verlag ordern:  https://zeilengold-verlag.de/ (externer Link). Das Ebook Winterzauber gibt es hier: https://amzn.to/2zyUPQl (externer Partnerlink)




Weihnachtszauber im Schnee von Mariele Raphael entführt in die amerikanische Kleinstadt Noel, wo der Name Programm ist. Dort strandet Estelle, die nichts mit Weihnachten am Hut hat. Die Einwohner tun natürlich alles, um ihr den Zauber von Weihnachten zu zeigen und sie damit anzustecken. Ein heiterer Liebesroman.

Mariele Raphael erzählt: "Die Idee ist mir im Sommer bei über 30 Grad zugeflogen. Wahrscheinlich, weil ich gedanklich auf der Suche nach Abkühlung war. Da ich selber ein kleiner Weihnachtsmuffel bin, konnte ich eine Menge von mir selbst in die Geschichte packen. Für mich ist die Botschaft, die sich in der Story verbirgt, das Besondere. Ich glaube nämlich, dass man schlechte Erfahrungen in gute umwandeln kann, wenn man in der richtigen Gesellschaft ist und sich auch in Situationen offen zeigt, die einem eigentlich nicht so behagen."
Das Ebook zu Weihnachtszauber im Schnee  findet ihr hier: https://amzn.to/2DXHPqa (externer Partnerlink)
Das Taschenbuch könnt ihr auch direkt bei Mariele ordern und bekommt dann auch eine Widmung dazu: https://mareileraphael.de/index.html


Kollegin Ella Nikolei hat für ihre Kurzgeschichte Weil wir immer noch uns haben ein eher trauriges Thema gewählt: einen Wunsch, der wohl unerfüllt bleibt. Die Eheleute Melissa und Tom wünschen sich sehnlichst ein Kind, doch die Diagnose des Arztes zerstört diesen Traum. Ob die Ehe der beiden daran zerbricht? Oder sie vielleicht sogar noch enger zusammenrücken? Das könnt ihr selbst lesen.
Das Ebook zu Weil wir immer noch uns haben gibt es hier: https://amzn.to/2DWdDM7 (externer Partnerlink)


Ivy Paul beschert uns einen Weihnachts-Roman, der allein durch seinen Titel auffällt: Ein Penner unter´m Weihnachtsbaum. Aus der Not heraus erfindet Piper einen Verlobten. Doch Weihnachten naht und die Eltern wollen den Herzensbuben auch endlich kennenlernen. Und so engagiert sie kurzerhand William, der das Geld gut gebrauchen kann - und das Unglück nimmt seinen Lauf.
Zitat: "Das ich bei dieser Familie normal geworden bin, grenzt an ein Wunder." Ivy Paul über ihren heiteren Weihnachtsroman: "Ich liebe Verwechslungsgeschichten und romantische Liebesgeschichten, das Ganze in einen Topf geworfen mit dem Geist der Weihnacht, ordentlich geschüttelt und heraus kam 'Ein Penner unterm Weihnachtsbaum'."
Das Ebook zu Ein Penner unter´m Weihnachtsbaum 

gibt es hier: https://amzn.to/2Q8aIHK (externer Partnerlink)




Bei Michaela Göhr gibt es in Dezente Weihnacht: Gedichte und Geschichten zum Fest eine bunte Mischung aus Geschichten und Gedichten rund um Weihnachten, die sie im Laufe der Jahre zusammen getragen hat.
Michaela Göhr gibt zu: "Größtenteils stammen sie noch aus der Zeit, bevor ich eine eigene Familie gegründet habe. Manche sind jedoch auch für meinen eigenen Sohn und meine Nichte geschrieben worden. Meine Eltern feiern heute noch jedes Weihnachtsfest mit uns zusammen, wenn sich die ganze Göhr-Sippe bei einem der erwachsenen Kinder einfindet. Singen oder Gedichte aufsagen tun meistens nur die Kinder ..."
Das Ebook zu Dezente Weihnacht: Gedichte und Geschichten zum Fest gibt es hier: https://amzn.to/2zJUk6b (externer Partnerlink)



Larissa Baitner hat mit Bezaubernde Weihnachtsgeschichten ebenfalls eine Sammlung eher ungewöhnlicher Geschichten zusammengestellt. Da haben wir eine übereifrige Weihnachtselfe, einen krebskranken Jungen, ein Schneemann auf Zeitreisen und ganz viel Weihnachtszauber. Genau das richtige für gemütliche Abende mit Kerzenschein.

Das Ebook zu Bezaubernde Weihnachtsgeschichten gibt es hier: https://amzn.to/2DWNAEJ (externer Partnerlink)
Das Taschenbuch kann man auch signiert direkt bei der Autorin bestellen: Https://larissa-baiter-autorin.jimdosite.com 




Noch mehr Romantik gibt es in Eine Schlittenfahrt zum Verlieben von Marit Bernson. Becky arbeitet in einem Hotel, das malerisch in verschneiten Bergen liegt, umgeben von einer Winterwunderlandschaft. Alles könnte so schön sein, wenn sie sich nicht in den falschen Typen verliebt hätte ...
Herzerwärmend schön und genau das Richtige für ein bisschen Romantik zwischendurch. 
Das Ebook zu Eine Schlittenfahrt zum Verlieben gibt es hier: https://amzn.to/2DXX3vx (externer Partnerlink)


Vielleicht mögt ihr lieber Spannung und Nervenkitzel? Dann schaut doch mal bei Ohne Wenn und Aber : Kati Blum 1 von Birgit Gruber rein. Kati Blum ist chronisch neugierig und kann es nicht lassen, ihre Nase in fremder Leute Angelegenheiten zu stecken. Das bringt sie regelmäßig in Schwierigkeiten. So auch dieses Mal, als Hausmeister Richard während einer Weihnachtsfeier spurlos verschwindet.
Birgit Gruber erzählt: "In "Kati Blum - Ohne Wenn und Aber" wird Kati kurz vor dem Heiligen Abend von etwas seltsamen Ganoven bedroht. Sie setzen ihr eine Frist, bis zum 31.12. Dann muss sie die 'Klunker' übergeben. Leider hat Kati keine Ahnung von was die Beiden sprechen."
Also ein Roman voller Irrungen und Wirrungen, wie mir scheint.
Das Ebook zu Ohne Wenn und Aber : Kati Blum 1 gibt es hier: https://amzn.to/2zDKyCl (externer Partnerlink)


Oder doch lieber märchenhaft? Kollegin Kay Noa hat sich mit Die Zimtsternprinzessin eine ganz besondere Märchenadaption ausgedacht. In gewohnt humorvoller Weise erzählt sie hier eine moderne Variante von Aschenputtel mitsamt alter Dame, drei Wünschen, einen Verkehrsunfall, aber keinem Prinzen. Oder vielleicht kommt doch noch einer auf einem Rentierschlitten daher? Lest selbst!
Das Ebook zu Die Zimtsternprinzessin  gibt es hier: https://amzn.to/2Qtvwc5 (externer Partnerlink)





Der Klappentext von Winterhof von  Sameena Jehanzeb  liest sich nicht wie der klassische Märchentext, denn durch die Verschmutzung der Umwelt gibt es immer weniger Schnee, worunter vor allem Kora leidet, die erst im eisigkalten Winter so richtig glücklich sein kann. Also macht sie sich auf den Weg, herauszufinden, wie sie den Winter retten kann. Ich habe Sameena dazu befragt: "
Ich baue immer hier und da Anspielungen und Kritikpunkte ein. Das Buch spielt in der Gegenwart, daher ist das Thema Klima dann mit eingeflossen, aber das Hauptaugenmerk ist es nicht. Es geht eher um die Willkür des Lebens, den Wert von Leben und Tod, Entscheidungen die wir im Leben treffen müssen und die uns wie die Wahl zwischen Pest und Cholera erscheint. Die Geschichte ist düster-melancholisch und im Kern eher tragisch."

Und das Innenleben hat es in zweierlei Hinsicht in sich, denn das Buch ist auch schon wunderschön illustriert. Auf der Seite der Autorin könnt ihr mal reinblicken: Sameena Jehanzeb Homepage
Das Ebook zu Winterhof gibt es hier https://amzn.to/2BLA8lw (externer Partnerlink)
Das Taschenbuch auch direkt beim Verlag (damit unterstützt ihr die kleinen Verlage am meisten): https://zeilengold-verlag.de/ (externer Link)


Ina Nordmann bietet mit Remember - Vergessene Herzen einen Liebesroman, der es in sich hat. Ausgerechnet zur Weihnachtszeit baut die schwer beschäftigte Ella einen Unfall mit Totalschaden. Verursacher ist niemand anderes als der englische Unternehmer Cameron, auf den ersten Blick ein eingebildeter Snob. Und er macht ihr auch noch ein Angebot, das Ella zwar misstrauisch werden lässt, sie aber nicht abschlagen kann.
"Mit jedem Schritt, den Ella und Cameron aufeinander zugehen, müssen sie feststellen, dass die Schatten ihrer Erinnerungen näher sind, als sie wahrhaben wollen. Können sich die beiden Einzelkämpfer davon befreien? Haben sie den Mut, ihre Vergangenheit zu überwinden und auf ihre Herzen zu hören?"
Klingt nach schönem Herzschmerz-Drama für kalte Abende? Finde ich auch. Das Ebook zu Remember - Vergessene Herzen gibt es hier https://amzn.to/2DUMj13 (externer Partnerlink) Noch bis Weihnachten zum Sonderpreis von 0,99 Euro.

Habt ihr etwas passendes gefunden? Dann viel Spaß beim Lesen und weiterhin eine schöne Adventszeit.

(die Fotos wurden mir von den jeweiligen AutorInnen zur Verfügung gestellt)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

3 Dinge, die Du bei Bloggeranfragen berücksichtigen solltest

Buchtipp: Mareike Allnoch "Den Sternen so nah"

#IchhelfeKleinverlagen