Moonchild - ein kleiner Einlick

Leider wird "Moonchild - Wiege der Dunkelheit" nicht wie geplant am 31.10.2018 erscheinen, aber im Rahmen unserer **Halloween-Autorenfacebookseiten-Tour** hab ich einen kleinen Einblick als süßen Vorgeschmack für euch. Ich habe mir ja in den Kopf gesetzt, meine Bücher umweltfreundlich drucken zu lassen - und das dauert leider etwas mehr Zeit. Ich hoffe, ihr mögt so lange warten? Vorbestellen könnt ihr Moonchild allerdings auch jetzt schon. Einfach E-Mail an mich.

Aber nun zu Matteo. Er trifft nach langer Zeit auf seinen Erzfeind:


»Gut, dann berichte mir noch einmal, warum ihr hier seid.« Edmund lehnte sich mit einem selbstgefälligen Grinsen hinter seinem Schreibtisch zurück. Nach all den Jahren hatte er sich nicht verändert, wie Matteo ohne große Überraschung feststellte. Er sah mit seinen abscheulich schönen Haaren noch immer blendend aus. Außerdem war er noch immer ein Großkotz, wie diese Protzvilla bewies, und ein herablassendes Arschloch, eine Tatsache, die keine weiteren Beweise benötigte.Die Arctander standen wie Bittsteller im Raum herum. Der Grand Duke hatte ihnen keinen Platz angeboten, was Matteo ärgerte. Engus besah sich scheinbar interessiert die antiken Masken, die in einer Vitrine ausgestellt waren. Er wirkte, als wäre er genau deshalb hergekommen. Doch Matteo sah Alexander, Markus, Ramon und Daniel an, dass sie ebenso verärgert über Edmunds herablassende Art waren wie er selbst. Jasamin wirkte, als würde sie das alles nichts angehen. Was das anging, bildeten sie und Engus das perfekte Paar. Nichts schien sie aus der Ruhe zu bringen, nirgends boten sie einem Feind Angriffsfläche.

Ob es dem doch eher aufbrausenden Matteo ebenfalls gelingt, seinem Erzfeind keine Angriffsfläche zu bieten, könnt ihr dann bald selbst nachlesen.



Bis dahin klopft doch, sofern ihr bei Facebook seid, auch an die anderen Türen unserer Halloween-Autorinnen, findet das Lösungswort und postet den Lösungssatz als Kommentar bei Sandra Bäumler unter den angegebenen Seiten. Hier gibt es noch ganz viel 🎃Süsses🎃 und Saures für euch: 


Mehr Infos zur Halloween-Autorenseiten-Tour 2018
Am Donnerstag den 25.10.18 starten wir bei Sandra Baumgärtner
www.facebook.com/sandrabaumgaertnerautorin/

am Freitag den 26.10.18 geht es bei mir weiter
www.facebook.com/sandraflorean.autorin und www.sandraflorean-autorin.blogspot.de

am Samstag 27.10.18 bei Nadja Losbohm
https://www.facebook.com/NadjaLosbohmAutorin/

am Sonntag 28.10.18 bei Ela van de Maan
https://www.facebook.com/ElavandeMaan/

am Montag 29.10.18 bei Raywen White
https://www.facebook.com/RaywenWhite

am Dienstag 30.10.18 bei Kay Noa
https://www.facebook.com/KayNoaAutorin/

und am Mittwoch den 31.10.18 bei Sandra Bäumler
https://www.facebook.com/sandrabaeumler.sarahill/

Es gibt auch allerhand zu gewinnen!


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Buchtipp: Stella Tack - Göttliches Blut

Buchtipp: Die Götter von Asgard von Liza Grimm

Buchtipp: Cornelia Kiener - Das Schicksal der Jägerin