expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Donnerstag, 21. April 2016

Ausschreibung Anthologie zum Thema Einhörner

Zum ersten Mal werde ich als Herausgeberin aktiv werden - zusammen mit dem Kieler Talawah Verlag. Getreu dem Motto "so schnell kann´s kommen" oder "wenn aus einer Schnapsidee etwas richtig Tolles wird" suchen wir eure Geschichten rund um die mystischsten und fantastischsten Wesen der Literatur für eine magische Anthologie: Einhörner.




(c)  Fuchsias Weltenecho

Einhörner – unzählige Legenden ranken sich um diese stolzen und edlen Tiere. In fast allen Kulturen bekannt und etwa 1750 vor Christus erstmalig abgebildet, sind sie auch heute noch fester Bestandteil von Geschichten, Liedern und Märchen.
Jetzt ist es an euch, uns ihre Legenden zu erzählen. Wollt ihr uns über die Freundschaft zwischen Mensch und Einhorn berichten? Über die wahre Liebe? Von der blutigen Jagd auf die kostbaren Hörner? Oder sind eure Einhörner vielleicht doch gar nicht die Lichtgestalten, für die sie gehalten werden? Wir sind gespannt auf eure Ideen.


Mehr Informationen und Einsendebedingungen findet ihr hier: http://www.talawah-verlag.de/ausschreibungen/


Kommentare:

  1. Oh, das klingt interessant. :D Ich glaube, da mache ich mit! Ist ja zum Glück etwas Zeit bis zum Einsendeschluss. ;) Einhörner sind ja schon was tolles. <3

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alica,

      nur zu! Ich freu mich auf Deine Einhorn-Geschichte.

      Viele Grüße
      Sandra

      Löschen

Ihre Nachricht wird nach Überprüfung freigeschaltet.

Wenn Sie auf meinem Blog kommentieren, werden die von Ihnen eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu finden Sie in meiner Datenschutzerklärung (https://sandraflorean-autorin.blogspot.de/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)

Sie sind nicht verpflichtet, Ihren vollen Realname anzugeben, sondern können auch anonym einen Kommentar hinterlassen!