expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Montag, 28. Juli 2014

Es geht doch nichts über den persönlichen Kontakt

Eine neue Rezension ist bei mir eingetroffen, die nur bestätigt, dass es gut ist, den Kontakt zu seinen Lesern zu suchen. Seht selbst:

"Wow! Dieses Buch ist der Hammer! Die Kieler Autorin ist mit meiner Freundin befreundet und die wiederum hat mir von ihr erzählt und ihr Buch ans Herz gelegt. Daraufhin kam der Kontakt unter uns Bloggerinnen zustande und ich habe mir dann ganz schnell ihr Buch gekauft. 

Vor kurzem konnte ich sie sogar live bei ihrer ersten Kieler Lesung erleben und bin sowas von begeistert. Dadurch, dass ich die Autorin kenne, habe ich einen ganz anderen Bezug zu diesem Buch bekommen. Ach ja, ich komme ins Schwärmen. ...
Für mich ist dieses Buch eine der Neuentdeckungen des Jahres. Es braucht nicht viele Worte. Am Anfang gefiel mir der Preis nicht, denn für ein Taschenbuch fand ich ihn sehr hoch. Das aber nur am Rande. Im Nachhinein muss ich sagen, dass der Inhalt des Buches den Preis wieder wett gemacht hat. ..."

Für alle Autoren da draußen, die sich vor Lesungen scheuen: tut es trotzdem! Eure Leser werden es euch danken - und ihr habt die Chance, einzigartige und durchweg sehr nette Leute kennenzulernen!

Die ganze Rezi gibt es auf http://literaturmaus.wordpress.com/2014/07/27/rezension-machtiges-blut-nachtahn-1-sandra-florean/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihre Nachricht wird nach Überprüfung freigeschaltet.

Wenn Sie auf meinem Blog kommentieren, werden die von Ihnen eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu finden Sie in meiner Datenschutzerklärung (https://sandraflorean-autorin.blogspot.de/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)

Sie sind nicht verpflichtet, Ihren vollen Realname anzugeben, sondern können auch anonym einen Kommentar hinterlassen!