Sehr gut gemacht- Frau Florean!!!

Meine Leser sind doch echt die Besten! Schaut euch mal diese Rezension an:

" ... Sandra Florean ist gelungen, was bisher den wenigsten Autoren gelang. Ich habe JEDEN Satz, JEDE Seite- eben ALLES gelesen. Es war wirklich nichts, was ich nicht hätte wissen (also lesen) wollen. Von dem ersten bis zu dem letzten Satz hat es mir gefallen. SEHR.
Der Schreibstil ist von einem grandiosem Wiedererkennungswert und hier und da konnte ich als Nordlicht "unseren" Humor wiederfinden (eindeutig positiv!)

Besonders aber hat mir eines gefallen- deswegen wollte ich unbedingt eine Rezension (meine erste über ein Buch übrigens!) schreiben- es ist endlich ein Vampir erschaffen, der nicht erzwungen anders ist.Damit meine ich, dass die Vampirwelt auf eine so neue und stimmige Art beschrieben wird, dass ich Sandra Floren danken muss! Er kann sehr kraftvoll und auch böse sein- aber er ist nicht stupide und dumm, auch nicht hirnlos brutal- er hat STIL. ..."

Ist das nicht total toll? Es wird langsam zur Gewohnheit, aber ich heul schon wieder. 


Danke, Monsteranna!!!

http://www.amazon.de/review/R3I5RMPWTRC7A7?_encoding=UTF8&ASIN=9963522599&cdMSG=addedToThread&cdPage&newContentID=Mx1NQ6IAKT3WAL0&newContentNum=1&ref_=cm_cr_pr_cmt#CustomerDiscussionsNRPB

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schreiben, was ich mag, oder was der Masse gefällt?

Buchtipp: Stella Tack - Göttliches Blut

Mut zur Nische: "Das Geheimnis der Madame Yin" von Nathan Winters