expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

Mittwoch, 7. Mai 2014

Vampirmode - heute: Dorianstyle

Jonathan Rhys Meyer war als Tudor-König bereits ein Leckerbissen. Als Dracula scheint er unschlagbar zu sein - zumindest den Bildern nach. Und stilvoll.

Wenn es Abbildungen meines "Nachtahn" Dorian geben würde (allerdings lässt der Gute sich niemals fotografieren!), dann trüge er mit Sicherheit etwas in der Art:

Jonathan Rhys Meyer als Dracula, gefunden auf Pinterest
Designer-Anzug vorzugsweise in schwarz. 

"Ich sah ihn an. Dorian ... Wie gut er wieder aussah. Er trug ein taubenblaues Shirt mit V-Ausschnitt und langen Ärmeln, dazu eine schwarze Anzughose, die wie angegossen saß und wie so oft ein passendes Jackett." ("Mächtiges Blut", Kapitel 11, S. 286)

Dorians Meinung:
"Auch als todbringender Rächer sollte man Stil haben." ("Mächtiges Blut", Kapitel 8, Seite 169)

Wobei sich mein Dorian in dieser Pose sehr gut gefallen würde ;):

Jonathan Rhys Meyer als Dracula, gefunden auf Pinterest


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihre Nachricht wird nach Überprüfung freigeschaltet.

Wenn Sie auf meinem Blog kommentieren, werden die von Ihnen eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu finden Sie in meiner Datenschutzerklärung (https://sandraflorean-autorin.blogspot.de/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)

Sie sind nicht verpflichtet, Ihren vollen Realname anzugeben, sondern können auch anonym einen Kommentar hinterlassen!