Sonntag, 23. April 2017

Welttag des Buches: meine 4 Lieblingsreihen

Zum Welttag des Buches möchte ich euch 4 meiner Lieblings-Buch-Reihen vorstellen.

Bahnbrechend, was das Thema moderner Vampir angeht, waren für mich damals die Bücher von Anne Rice. Ich habe die Bücher um Lestat und die Reihe um die Hexen verschlungen und liebe sie immer noch.



Zur weiteren Lieblingsserie wandelte sich die Reihe um Anita Blake von Laurell K. Hamilton. Obwohl ich Anita zu Anfang überhaupt nicht mochte und ihre Entscheidungen hin und wieder fragwürdig fand, hat mich diese Reihe total gefesselt. Nicht zuletzt wegen Jean-Claude und seiner hinreißenden Art.

Auch die Absecon-Reihe meiner Bookshouse-Kollegin Stephanie Linnhe gehört hier rein. Spannend, super geschrieben und eine innovative Idee - damit konnte sie mich packen.

Und last but not least: Stadt der Finsternis. Mit Kate Daniels wieder eine starke Frau als Hauptfigur. Eine dystopische Reihe, in der Vampire absolut verabscheuungswürdig sind, und mit einem tollen Humor geschrieben. Gerade lese ich Band 8 und muss mich zügeln, damit es nicht so schnell vorbei ist.

Wie ihr seht, kommt es nicht von ungefähr, dass ich in einem ähnlichen Genre schreibe.

Bei meinen Kolleginnen Nicole Gozdek, May Raven - Martina Riemer, Lillith Korn, Charlotte Zeiler bekommt ihr im Sinne des Welttag des Buches noch mehr Buchtipps, also schaut da unbedingt vorbei und lasst euch inspirieren!



Kennt ihr eine der Reihen? Welche sind denn eure Lieblingsreihen?

Kommentare:

  1. Hallöchen :)

    Ich liebe die Bücher von Ilona Andrews! Ein Absolutes must read meiner Meinung nach :) Die Story, der Schreibstil: einfach ein Traum!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerdings! Da stimmt einfach alles - außer der Tatsache, dass man sie viel zu schnell durchgelesen hat *lach*

      Löschen

Vielen Dank für die Nachricht. Sie wird nach Überprüfung freigeschaltet.