Dienstag, 9. Juni 2015

Jezabel Taylor und ihr magischer Erotikroman

Erotik und Magie - geht das? Das war mein erster Gedanke, als ich Jezabel Taylors Antworten zu meinen Fragen gelesen habe. Jezabel Taylor, die vor allem auf Thriller und Spannung steht und gern mal in andere Rollen schlüpft, hat hier jedoch beides wunderbar kombiniert. Das macht das Ganze doch gleich doppelt interessant!




Buchtitel:  Messengers of Destiny Teil 1 Verlorene Prinzessin

Genre/Zielgruppe: Frauen ab 18

Eigene kurze Vorstellung des Buches
Sophie Sturm ist 25 und auf der Suche nach ihrer großen Liebe. Sie hat eine längere Durststrecke durch die Scheidung ihrer Eltern und das Mobbing in der alten Firma hinter sich, als sie von dem beschaulichen Örtchen an der Ostsee nach Essen der großen Ruhrgebietsmetropole zieht.
Nachts wird sie von grausamen Albträumen gepeinigt. Die Träume sind aber auch hocherotisch. Was sie nicht ahnt, ist, dass  der Mann aus ihren Träumen ähnliche Träume hat wie sie selbst.
Andreas König ist ein attraktiver erfolgreicher Architekt, den seine Ehefrau nach vielen Jahren Knall auf Fall verlassen hat. Andreas kostet sein Singleleben aus, bis ihm das Schicksal ausgerechnet die Frau aus seinen Träumen direkt vor die Nase setzt.
Die beiden verlieben sich ineinander, aber durch ein dummes Missverständnis kommt es sehr schnell wieder zur Trennung.
Auf Andreas sind mehrere Frauen scharf, die mit harten Bandagen kämpfen und sich sogar schwarzer Magie bedienen, um ihn für sich zu gewinnen. Außerdem treibt eine verkleidete Person im Prinzessinnen-Look ihr Unwesen und Sophie gerät dadurch in große Gefahr.

Wie ist Dir die Idee zu dieser Geschichte gekommen?
Ich hatte an einem erotischen Kurzromanwettbewerb teilgenommen. Es hatte mich total gereizt, Thriller Elemente neben der Mystik und der Erotik einzuweben.

Warum Erotik?
Ich schreibe das,  was mir Spaß macht. Natürlich entscheiden die Leserinnen, ob es ihnen gefällt. Sollte das der Fall sein, schreibe ich gerne weitere Geschichten in der Art. Ansonsten ist mir die Spannung am allerwichtigsten.

Was macht Deine Hauptfigur aus? Wieso kann nur sie diese Geschichte erleben?
Sophie Sturm ist noch Jungfrau, unbedarft und hat eine schwere Zeit hinter sich. Wer weiß, vielleicht verfügt sie ja auch über magische Fähigkeiten und kann ihr Können ausbauen und nutzen. Im Moment sucht sie nur nach der Liebe ihres Lebens.

Wie viel von Dir selbst steckt in Deiner Hauptfigur?
In jeder meiner Figuren steckt ein Teil von mir. Mal mehr, mal weniger. Sophie ist eben nur eine Rolle, die ich liebe zu spielen.

Verrat uns doch etwas mehr über Dich.
Da Jezabel Taylor ein Pseudonym ist, kann ich hier leider nicht allzu viel verraten. Meine größte Leidenschaft ist das Schreiben. Außerdem interessiere ich mich für alles, was auf dieser Welt unmöglich scheint oder was viele anzweifeln.

Hast Du einen Leitspruch, nach dem Du lebst?
Jeder Mensch sollte versuchen, mit seinem Leben die Welt ein kleines bisschen besser zu machen.

Wir haben uns ja auf einer Convention kennengelernt. Hältst Du auch Lesungen mit Deinen Erotikromanen? Ist das nicht irgendwie „komisch“?
Ja, natürlich halte ich auch Lesungen mit meinen Erotik-Romanen und manchmal habe ich auch ein komisches Gefühl, einige Dinge laut auszusprechen. Aber ich sage mir auch, es ist wie ein Theaterstück. Ich spiele eine Rolle und bin in diesem Moment nicht ich.
Gerade bei dieser Art von Lesung ist es mir ganz wichtig, die Lesung den Zuhörer als besonderes Event  anzubieten. Deshalb habe ich tolle Musiker dabei und meistens sogar eine Bauchtänzerin. Außerdem gibt es immer eine tolle Überraschung für die Zuhörer/Zuschauer. Es wird für alle Sinne etwas geboten. Das ist mehr sehr wichtig. Die Leute sollen gut unterhalten werden und natürlich freue ich mich umso mehr, wenn sie dann sogar meine Bücher kaufen, weil ich ihr Interesse geweckt habe.

Was gibt es sonst noch von Dir zu lesen?
Die Fortsetzung von MoD (Messengers of Destiny) Verlorene Freunde ist fertig und auch da freue ich mich über Feedback.
Generell ist mir die Spannungsliteratur sehr wichtig. Unter einem anderen Pseudonym habe ich diverse Geschichten  und einen Roman veröffentlicht.  Wer Interesse hat, kann mich sehr gerne bei Facebook auf meiner Seite kontaktieren oder mir eine E-Mail schreiben. Ich freue mich über jeden Kontakt.

Links
Facebook
Autorin_Jezabel_Taylor @web.de

Zum Abschluss ein paar Quickies:
Sekt oder Bier? Prosecco natürlich
Schokolade oder Gummibärchen? Da gibt es so tolle neue Fruchtgummis: Bärchen-Pärchen. Die haben meine Freundin und ich auf dem Weg zur Leipziger Buchmesse gekillt.
Meer oder Berge? Meer
Hund oder Katze? Katze
Batman oder der Joker? Joker –lacht-

Vielen Dank, liebe Jezabel, für Deine Zeit und Deine Antworten. Die nächste Lesung von ihr in meiner Nähe werde ich nicht verpassen. Die klingen nämlich wirklich nach einem besonderen Event.

Meine nächste Lesung findet übrigens schon am kommenden Wochenende statt:
13.+14.06.2015  
Nordcon, Schule beim Pachthof, Beim Pachthof 15, Hamburg-Horn 
Lesung und Präsentationsstand
Lesung am 13.06. ab 18.30 Uhr im Rahmen der Autorenbühne und am 14.06. ab 10 Uhr:
Leseabenteuer – Die Interaktive Autorenshow 
Geheimnisvoll, gefährlich und verrucht: Vampire und Bestien stehen von 10 bis 12 Uhr für Euch unter Dampf. Seid dabei, wenn die Autoren Janika Hoffmann, Sandra Florean und Marco Ansing in ihrer interaktiven Lese-Show beweisen, dass düstere Bestien ein Herz haben und dampfende Maschinen eine zerstörte Welt perfekt untermalen. Erfahrt über den Alltag von Vampiren, welche Macht in alten Gemäuern steckt und warum Queen Victoria im Wilden Westen ist. Erlebt, wie die Drei für Euch über Stühle turnen, in immer wieder andere Figuren schlüpfen, sich mit Requisiten bedrohen und Euch einbinden. Eure Zurufe werden Teil der Geschichte: Ihr seid die Soundmachine, die den Autorenbeiträgen Tiefe verleiht.  



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für die Nachricht. Sie wird nach Überprüfung freigeschaltet.