Montag, 10. März 2014

Vampirmode

Als Kostümschneiderin halte ich natürlich auch immer nach Kleidern und Kostümen Ausschau, die ebenfalls zum Thema Vampir passen.
Aus Bram Stoker´s Dracula mit Gary Oldman,
Bildquelle: Google-Search



Der mehrlagige Spitzenkragen hier erinnert an den Stuartkragen, der in der Renaissance sehr beliebt war. Gefertigt aus gestärkter Spitze, die mit einem Brenneisen ähnlich den heutigen Lockenstäben in Form gebracht und dann umgebunden wurde. Am bekanntesten sind wohl die ausladenden Modelle von Königin Elisabeth I., die bestimmt jeder schon gesehen hat. 

Ich liebe diesen Kragen, obwohl es mir das Kleid ansonsten viel zu überladen und rüschig ist ;)

Was sind denn eure liebsten Vampirfilm-Kleider oder -Kostüme?


Kommentare:

  1. Gar nicht gewusst dass es sowas gibt, aber das sieht echt stylish aus..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wahr? Etwas in der Art war in der Renaissance sehr beliebt (hab meinen Post mal um diese Info erweitert). Ein super Accessoire, um Bisswunden zu verdecken ;)

      Löschen

Vielen Dank für die Nachricht. Sie wird nach Überprüfung freigeschaltet.