Rezensionen

Eine kleine Auswahl der unzähligen Rückmeldungen, die meine Nachtahne bereits erhalten haben:



Ich will mehr! Mehr Dorian, mehr Louisa und mehr von allem!

Vampirromane gibt es wie Sand am Meer und da ist es schwer heraus zu stechen. Ich kann euch gar nicht sagen wie viele ich schon gelesen habe :) Ich glaube ich will es auch gar nicht wissen, aber konnte mich Sandra Florean mit ihrem Debütroman überzeugen ???
Jaaaa :)

Dorian und Louisa sind ihr sooo gut gelungen und ich bin absolut begeistert. ...




Sandra Florean hat ein gutes Gespür dafür, die entsprechenden Gefühle und Bilder im Kopf des Lesers hervorzurufen.



Bei den Protagonisten hat Sandra Florean in meinen Augen ein wahres Kunstwerk vollbracht. Sie hat nämlich beide mit durchaus negativen und auch eigentlich unsympathischen Eigenschaften ausgestattet. Trotzdem (oder gerade deshalb) waren sie mir beide sehr schnell sehr sympathisch. 
Der Schreibstil war vom ersten Satz an "ganz meins". Er ist fließend, mit einer guten Portion Humor an den passenden Stellen gewürzt und wirkt einfach so ... selbstverständlich. Da ist nichts Konstruiertes oder zu sehr Gewolltes. Die Art wie die Autorin ihre Geschichte erzählt ist einfach "echt". Hat mir wirklich außerordentlich gut gefallen. ...






Sandra Florean kann mit Lara Adrian mithalten. Eine unglaublich begabte Autorin, deren Schreibstil besonders ist und einen mitreißt.

Ich bin genau so verliebt wie zu Anfang des Jahres. 

Dorian, Louisa und auch ihre Tochter sind einfach wundervoll und ich kann euch sagen, bei mir ist kein Auge trocken geblieben. 

Ich habe Unmengen an Taschentüchern benötigt und bestimmt tonnenweise Schokolade gefuttert weil mich die Geschichte um Louisa, Dorian und all die anderen emotional so mitgenommen hat. ...
Wie auch "Mächtiges Blut: Nachtahn 1" gehört "Bluterben: Nachtahn 2" zu meinen Jahreshighlights und ich empfehle wirklich JEDEM, der Fantasy gepaart mit Emotionen mag, diese Reihe zu lesen.

Besonders die gefahrvollen Szenen haben mich sehr beeindruckt und gefesselt! Hier konnten die verschiedenen Protagonisten so richtig zeigen, wie weit sie gehen und ob sie genug Mut und Willenskraft haben, um gegen den zunächst unbekannten Feind zu bestehen. Es wird spannend und brutal, aber auch gefühlvoll!
Quelle: http://www.lovelybooks.de/autor/Sandra-Florean/Nachtahn-Bluterben-1115710808-w/rezension/1158903897/

Wieder konnte ich es kaum aus der Hand legen – Vorsicht also: Die Serie bedeutet lange Lesenächte :-)
Quelle: http://www.lovelybooks.de/autor/Sandra-Florean/Nachtahn-Bluterben-1115710808-w/rezension/1158748082/1159248442/

Ich bin Fan. Ich bin Fan von Dorian, Fan von Louisa, Fan von Jayden und sogar unseren neuesten Bösewicht. Am allermeisten jedoch gefällt mir diese große, einzigartige Liebesgeschichte der beiden Hauptcharaktere. Denn weder Zweifel, noch Hindernisse, noch Tiefen können an dieser Liebe etwas ändern. 




Ach, ich liebe diese Reihe! Ich tauche jedes Mal tief in die Handlung ein. Dies ist dem tollen Schreibstil von Sandra Florean zu verdanken. Sie versteht es jeden einzelnen Charakter authentisch und lebendig wirken zu lassen. Sie hat ihren Weg gefunden, sowohl Spannung als auch lustige Szenen gekonnt zu vereinen.
Quelle: http://buecherwanderin.blogspot.de/2015/06/rezension-florean-sandra-nachtahn-3.html 


Gefährliche Sehnsucht - Nachtahn 3 von Sandra Florean toppt alles! 

Hiermit mache ich es amtlich: Sandra Florean IST die deutsche Antwort auf J.R.Ward!


Wie gewohnt, besticht die Autorin durch sehr menschliche Charaktere - auch wenn dies in einer Vampirwelt widersprüchlich klingen mag - sehr bildhafte Beschreibungen und eine Handlung, die mehr als eine Überraschung bereit hält - allerdings sollte man nicht zu zart besaitet sein, denn wenn es in der Vampirwelt hart auf hart kommt, fließt schonmal einiges an Blut.

"Gefährliche Sehnsucht" lässt mich mit dem Gefühl zurück, wieder etwas neues über die Protagonisten erfahren zu haben, aber auch mit der Ungeduld auf den nächsten Band, der hoffentlich in nicht allzu ferner Zukunft erscheint.




Ich empfinde die Geschichte als sehr realistisch, auch wenn es natürlich Vampire als Protagonisten hat. An sich ist die Geschichte spannend, dramatisch, interessant, emotional und actionreich. Es tauchen neue Charaktere und neue Konfliktmöglichkeiten aus. Es gibt überraschende Wendungen und Entwicklung. Das Buch konnte mich wieder von Beginn an fesseln. Der Schreibstil der Autorin war wieder angenehm und flüssig zu lesen.

Kommentare:

  1. Huhu liebe Sandra,

    Hach, schön, dass du meinen Vergleich hier aufgeführt hast! Und ja, das gilt immer noch Mrs. Ward! *grins*

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darauf bin ich auch besonders stolz. Danke für Deinen Kommentar, der mich gleich daran erinnert, dass ich diese Seite unbedingt aktualisieren sollte.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen

Vielen Dank für die Nachricht. Sie wird nach Überprüfung freigeschaltet.