Mittwoch, 18. Januar 2017

Rückblick auf die Neuerscheinungen im Dezember 2016

Im Dezember hab ich mich ein wenig zurück gezogen, um neue Kraft und neue Ideen zu schöpfen. Deshalb sind mir kaum Neuerscheinungen aufgefallen. Welche sind euch denn im Gedächtnis geblieben? Hinterlasst mir doch gern einen Kommentar.

Rückblick auf einige Neuerscheinungen im Dezember 2016:

Prickelnde Träume - Das Spiel geht weiter von Sita Torasi. 
Gibt es in deinem Leben einen Traum, der dich nicht loslässt, den du gern wahr werden lassen würdest?
Als Maria ihrem Mann Leon von ihrem geheimsten erotischen Traum erzählt, ahnt sie nicht, dass dieser Wirklichkeit werden könnte. Leon setzt alles daran, ihr genau diesen Wunsch zu erfüllen. Während ihres Urlaubs auf Fuerteventura lernen sie Susan und John, ein aufgeschlossenes englisches Pärchen kennen, bei denen er sich vorstellen kann, dass die beiden sehr offen sind für eine prickelnde Nacht zu viert…



Berlingtons Geisterjäger: Anderswelt von Amalia Zeichnerin

London, im Herbst 1887.
Als zwei Männer kurz nach Halloween in London spurlos verschwinden, untersucht der amerikanische Privatdetektiv Eliott Breeches den Fall – gemeinsam mit dem wohlhabenden jungen Erben Lord Berlington, der irischen Hexe Fiona, der Künstlerin Nica und der älteren Spiritistin Giselle. Haben sie es hier mit Geistern zu tun? Und was hat es auf sich mit dem charismatischen jungen Dandy Damian, der Lord Berlington in seinen Bann zieht?
Hintergrund:
"Berlingtons Geisterjäger" ist eine Mischung aus Urban Fantasy, Gay/Lesbian Romance, Steampunk und ein wenig Gothic Horror.
Im Jahr 1887 sind der technische Fortschritt und die Industrialisierung kaum aufzuhalten im Britischen Königreich und in anderen Teilen der Welt. Die Luftschifffahrt, Automobile und die Verbreitung der Elektrizität sind nur einige Beispiele für die technischen Errungen-schaften der letzten Jahrzehnte. Freischaffende Erfinder entwickeln ungeahnte Geräte und Maschinen. Doch auch das Mystische fasziniert die Menschen dieser Zeit – der Glaube an Geister, Okkultismus, Seáncen und andere esoterische Praktiken erfreut sich großer Beliebtheit. Und manch einer behauptet gar, Geister, Dämonen oder Feen gesehen zu haben …




Ebenfalls frisch erschienen: Der Overview-Effekt von Alva Furisto.
Nach ihrer turbulenten Flucht versteckt Anna den Erzbischof John Meyer vor der Organisation ICARUS im weit abgelegenen Westerwald. Doch die weltweit vernetzte Gruppe bleibt ihnen auf den Fersen. In dieser ausweglosen Lage wendet sich Anna an Robert. Der vermeintliche Buchagent ist mit seinem Vermögen in korrupte, internationale Geschäfte verwickelt. Ambivalent in ihren Gefühlen, folgt sie ihrem Instinkt und unterstützt ihn im Kampf gegen die Tarnorganisation. Plötzlich taucht Roberts Name auf einer Liste der Geldgeber auf. Spielt er ein falsches Spiel? Trotz aller Vorbehalte, die Anna noch immer gegenüber dem Erzbischof hegt, kooperiert sie mit ihm, um den unsichtbaren Gegner aufzuspüren. Aber die Basis einer weltweiten Unterdrückung wurde längst geschaffen. Können Anna und John diese Entwicklung noch stoppen? Band 2 der „6:42 Uhr“-Dilogie.

Das Buch lese ich übrigens gerade ;)


Familie Olivers Weihnachtsgeschichte von Dirk B. Granzow

Dieses Weihnachtsfest wird unvergesslich.
Die sechs Geschwister der Familie Oliver kommen zusammen, um in ihrem Elternhaus Weihnachten zu feiern. Zum ersten Mal seit vier Jahren leben alle wie früher unter einem Dach. Doch während die Feiertage immer näher rücken, geraten Joe, Chris, Macie, Kate, Jil und Lewis zunehmend aneinander.
Mit bitterbösem Charme und einer ordentlichen Portion Witz versuchen sie gemeinsam das wohl schwierigste Kapitel in ihrem Leben zu bewältigen: den bevorstehenden Verkauf des geliebten Elternhauses.
Ein letztes, harmonisches Weihnachtsfest war der Plan – wären da nicht die ungelösten Konflikte zwischen den Geschwistern …

Schnee und Orchideen von Britta Strauß

Die Liebe eines Magiers ist das hellste Licht und die tiefste Dunkelheit.
Wüstendrachen, tödliche Orchideenwälder, Nebelwale und Feuervögel. Ihre Reise an Indigos Seite führt Jade durch legendäre Reiche und zeigt ihr Wunder, die all ihre Träume übersteigen. Doch unerbittlich neigt sich ihre gemeinsame Reise den Ende entgegen. Von Tag zu Tag wird der Gedanke an Indigos Verlust unerträglicher. Wird sie in der Lage sein, den Preis für seine Erlösung zu zahlen? Wird ihr das Unmögliche gelingen? Plötzlich steht Jade vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens. Und während die Liebe das Band zwischen ihr und Indigo unerbittlich fester webt, ergreift Königin Scylla die Chance, auf die sie lange gewartet hat.

Und noch mehr heiße Geschichten gibt es im Rahmen der Drachennächte des Drachenmond Verlags


Kommentare:

  1. Hallo Sandra,

    wie immer tolle Liste.
    Mein Werk hatte im Dezember ebenfalls eine Neuerscheinung. Titel "Die Chronik der Dämonenfürsten - Teil 1 Die Engel des Todes" aus dem Shadodex - Verlag der Schatten

    Liebe Grüße
    Monika Grasl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Monika,
      vielen Dank für den Tipp. Ich sag ja, das meiste ist wirklich an mir vorbei gegangen :/

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen

Vielen Dank für die Nachricht. Sie wird nach Überprüfung freigeschaltet.