Dienstag, 2. August 2016

Aurora - Morlock: Alex´ Weisheiten

Los geht´s mit Alex´ Weisheiten und Sprüchen

Alex ist die Heldin meines neuesten Werkes "Aurora - Morlock" - und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Was sie heldenhaftes kann, lässt sich bestimmt leicht erraten. Wieso sie das auf einmal kann, allerdings nicht - denn auch Alex hat anfangs keinen blassen Schimmer.
Band 1 der Novellenreihe "Unbekannte Gewässer" ist bereits erschienen, zwei weitere folgen in den kommenden Wochen.
Hier bekommt ihr Episode 1: amazon
Nun erst einmal ein kleiner Hinweis auf Alex´ Superhelden-Kraft und ihre Verwirrung.


Vielen Dank an Birgit Mohr, dass ich mir das schöne Foto eines Stück Kieler Geschichte mopsen durfte.

Die ersten haben "Aurora - Morlock: Unbekannte Gewässer" bereits gelesen. Hier ein paar Meinungen:

"Autorin Sandra Florean beweist in dieser Novelle wieder ihr Können bei der Ausarbeitung von Charakteren. Trotz nur 97 Seiten ist besonders Alex sehr gelungen: sympathisch, tough und verbissen – vielleicht manchmal auch ein bisschen zu sehr😉 Aber mit Alex zeichnet Sandra Florean überzeugend das Bild einer Frau, die sich in einer Männerdomäne durchsetzen möchte.
Spannend und wie gewohnt fesselnd nimmt die Autorin ihre Leser mit in ein alternatives Deutschland, in dem Computer-Genies nicht mehr bei Mutti im Keller wohnen (aber zwischen Pizzaschachteln leben) und dem Zeitreisen keine Unmöglichkeit sind."

"Mit Alex hat AURORA definitiv eine neue überzeugende Superheldin dazugewonnen, über die ich gerne mehr lesen möchte. Sie ist stark, mutig und lässt sich nicht herumschubsen. Sie hat einfach Mumm und das braucht man im Kampf gegen das Böse schließlich."

"Den Konflikt zwischen dem, was Alex gerne hätte und dem, was sie hat, fand ich gut dargestellt. Ihre sonst so taffe Fassage wird durch eine tieferliegende Resignation durchbrochen. Kein Wunder also, dass sie ab und an mit dem Gedanken spielt, ihre eigene Vergangenheit zu ändern. Doch noch weiß sie nicht, wie weit das funktionieren würde und ob sie damit nicht das ganze Weltgefüge durcheinander bringt."

"Wie schon bei Nox befinden wir uns hier ab den ersten Zeilen mitten im Geschehen, wir werden mit den Ereignissen mitgerissen und bevor man es sich versieht, ist man dank des mitreißenden und flüssig zu lesenden Schreibstils von Sandra Florean auch schon durch."

Quelle: amazon

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für die Nachricht. Sie wird nach Überprüfung freigeschaltet.