Mittwoch, 6. August 2014

Heiß oder nicht heiß, das ist hier die Frage ...


In letzter Zeit war ich so viel unterwegs und habe kaum Zeit gefunden, mehr als nur kurze Rückmeldungen zu posten.
Deshalb heute mal ein kleiner Einblick in mein aktuelles Projekt. Es wird heiß hergehen - oder auch nicht ...

Nachdem ich wochenlang die Nachtahn-Bände überarbeitet habe und ein anderes Projekt auf den Weg gebracht habe, wurde es Zeit für etwas Neues. Dieses Mal gibt es tatsächlich keine Vampire! Soviel schon einmal vorweg. Nicht, weil ich sie nicht mehr mag, aber auch die anderen übernatürlichen Kreaturen verdienen Beachtung, oder? 

Dieses Mal geht es also um Gestaltwandler und Dämonen. Es wird - natürlich ;) - eine Liebesgeschichte geben, die vor allem dadurch sabotiert sind, was die beiden Hauptfiguren sind. Doch es geht auch darum, seinen Weg im Leben zu finden und Verantwortung für andere übernehmen zu können, selbst wenn man dafür etwas aufgeben muss, was einem wichtig ist.

Eigentlich hatte ich vor, einen erotischen Roman daraus zu machen. Aber, wie sollte es anders sein, meine Kreativwerkstatt lief auf Hochtouren und nun sind doch mehr abenteuerliche Elemente (schicksalhafte Angebote, verlogene Protas, Verschwörungen, Verrat!) dazu gekommen, als geplant. 

Aber sollte nicht auch in erotischen Romanen die Handlung an sich die Geschichte bestimmen? Bei manchen Büchern hatte ich eher das Gefühl, dass eine "Geschichte" künstlich um die Sexszenen herumkonstruiert wurde. Habt ihr so etwas auch schon erlebt? 

Was gefällt euch besser? 
Eine ausgewogene Mischung, die mit einem guten Schuss Erotik für weitere Spannung sorgt?
Oder darf gern die Erotik im Vordergrund stehen und die Handlung dann am besten nicht zu kompliziert und verworren sein?

Bin gespannt auf eure Meinungen :D

Kommentare:

  1. Eine bunte Mischung aus beidem und ich bin dabei ;)

    AntwortenLöschen
  2. mir würde eine ausgewogene Mischung mit einem guten Schuss Erotik gefallen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe eine spannende und mitreißende Handlung, die mit einer guten Portion Erotik gewürzt ist.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank ihr Lieben für eure Rückmeldung. Dann liege ich ja mit meiner "gesunden Mischung" nicht ganz falsch ;)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Nachricht. Sie wird nach Überprüfung freigeschaltet.