Donnerstag, 21. August 2014

bookshouse-Wochen mit Kirsten Greco

Dieses Mal stelle ich euch bei den bookshouse-Wochen eine Kollegin aus Amerika vor! Sie kommt gebürtig aus Deutschland und von hier geht es auch in ihre wundersame Welt "Silvanubis". Eine spannende Geschichte, die uns in eine fremde Welt entführt. Sowas mag ich ;)




Buchtitel  
Unter dem Feuer – Silvanubis 1
Aus der Asche – Silvanubis 2

Genre/Zielgruppe
Romantic Fantasy/junge Erwachsene, Erwachsene

Eigene kurze Vorstellung des Buches (2-3 Sätze)
Ohje, zwei bis drei Sätze … schwiieeerig *lach*

Anna und Alexander treffen 1947 im zerbombten Nachkriegsdeutschland aufeinander und geraten gemeinsam in eine nebelverschleierte Passage, die sie nach Silvanubis führt. In dieser magischen Parallelwelt ist das Leben zwar bunter und vielfältiger, aber nicht minder anstrengend und sicher nicht ungefährlich. Plötzlich sind Alexanders und Annas Schicksale unwiderruflich miteinander verknüpft, nicht nur in Silvanubis …

Etwas über Dich
Ich wurde im April 1965 als älteste von drei Geschwistern in Iserlohn geboren und bin in Hagen aufgewachsen. Nach dem Abitur habe ich Germanistik und Sportwissenschaft in Bonn studiert und dann eine Ausbildung als Bankkauffrau und Fremdsprachenkorrespondentin angeschlossen. 
Neben dem Schreiben ist das Reisen meine große Leidenschaft. Von Cambridge nach London und Dublin über Brügge, Belgien bis nach Australien, wo ich mit dem Backpack die Ostküste Australiens rauf und runtergezogen bin … Hach, es gibt schon schöne Plätzchen!
1999 bin ich gemeinsam mit meinem Mann und meinen zwei Töchtern nach Michigan in die USA gezogen. Komplettiert wird der Greco Haushalt durch Rottweiler Mischling Rocky und Beagle Mix Bridget


Autorenseite, Blog, Facebook, Amazon, Lovelybooks o.ä.

Wie ist Dir die Idee zu dieser Geschichte gekommen?
Einfach so … *lach*. Wirklich! Plötzlich war Silvanubis da. Die bunte, magische Welt, der Phönix, die Landschaften und schließlich die Protagonisten. 

Was macht Deine Hauptfigur aus? Wieso kann nur er/sie diese Geschichte erleben?
Ich mag Protagonisten mit Ecken und Kanten. Anna ist stur, dickköpfig, leichtsinnig und stößt selbst denen, die sie mag, schon mal ordentlich vor den Kopf. Und sie hat ein großes Herz, in das sich Alex im Handumdrehen hineingeschlichen hat. Ihr Charakter lässt sie immer wieder mal stolpern. Doch Anna wäre nicht Anna, wenn sie sich nicht immer wieder hochkämpfen würde. Ihre Stärken und Schwächen treiben das Geschehen voran, bis zum turbulenten Finale. 

Wie viel von Dir selbst steckt in Deiner Hauptfigur?
Ich höre hin und wieder schon mal: “Kirsten, erst denken, dann reden.“ Ich glaube, das hat schon ein wenig auf Anna abgefärbt. *grins*


Das klingt nach einer aufregenden anderen Welt, vielen Dank, liebe Kirsten Greco, für Deine Vorstellung! Kirsten ist auch neben dem bookshouse Verlag fleißig. Am 21. Oktober erscheint im Oldigor Verlag ihr All Age Fantasy-Roman "Guardian Angel - Zwischen Leben und Licht". Mehr dazu gibt es auf ihrer Homepage und bei facebook.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für die Nachricht. Sie wird nach Überprüfung freigeschaltet.