Mittwoch, 30. Juli 2014

"Die Autorin hat ihre ganz eigene Handschrift"

So etwas in einer Rezension zu lesen, lässt mir das Herz aufgehen! Ich freu mich total!

"... Die Geschichte ist sehr spannend und hat mich schon auf den ersten Seiten in ihren Bann gezogen - ein Buch bei dem man gar nicht mehr aufhören möchte zu lesen. Die Vampire untereinander sind zwar teilweise schon ziemlich brutal, was auch genau beschrieben wird und mir nicht so sehr gefallen hat. Ansonsten ist die Geschichte wirklich mal etwas anderes - ab und zu taucht natürlich auch mal ein Klischee auf und bestimmte Ding konnte man schon vorhersehen, aber das lässt sich kaum vermeiden. Insgesamt ist die Geschichte jedoch originell und es gibt immer wieder überraschende Wendungen, die die Spannung aufrecht erhalten.

Den Schreibstil finde ich richtig gut - super zu lesen - locker und flüssig und dennoch hat die Autorin ihre ganz eigene "Handschrift" und schreibt auch mal schön böse. Das gibt dem Buch etwas Besonderes.

Die Charaktere sind überzeugend, wenn auch nicht allen sympathisch. Man kann sie gut nachvollziehen und sie bleiben nicht stehen, sondern verändern sich im Laufe der Handlung. Sie sind gut umgesetzt und auch nicht zu sehr die typischen Klischeefiguren. 

Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen, obwohl an manchen Stellen noch etwas mehr möglich gewesen wäre. Von mir gibt es 4,5 Sterne und ich bin sehr gespannt auf Band 2, der im Oktober erscheinen wird."

Mehr gibt es dann in Band 2 "Bluterben" ;)

Die ganze Rezi gibt es hier: http://www.lovelybooks.de/autor/Sandra-Florean/M%C3%A4chtiges-Blut-Nachtahn-1-1089363180-w/rezension/1103974269/1103976913/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für die Nachricht. Sie wird nach Überprüfung freigeschaltet.